Kulturerben in Potsdam

Kulturerben in Potsdam
Kulturerben in Potsdam
Kulturerben in Potsdam

Potsdam ist in besonderer Weise geeignet, die europäischen Wurzeln der Stadt und seiner Bewohner zu veranschaulichen. Unter dem Dach des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz finden in diesem Jahr Projekte, Aktionen und Veranstaltungen statt, die das europäische Erbe hier bei uns und ganz lokal sichtbar machen.

Wir alle sind Kulturerben! Es stehen also die Akteure im Mittelpunkt unserer Jahreskampagne, die Menschen, die für die Baukultur brennen und sich einsetzen. Seit vielen Jahren arbeitet die Untere Denkmalschutzbehörde eng und erfolgreich mit den Potsdamer Vereinen für Denkmalschutz und Baukultur zusammen.

Im Ergebnis können wir hervorragende Restaurierungen präsentieren. Die meisten Vereine gründeten sich schon bald nach der politischen Wende von 1989. Generationsübergreifend wurden und werden Projekte realisiert, bei denen alle miteinander gewinnen: Die Erfahrung älterer Mitglieder wird belebt durch frische Impulse der Jüngeren. Vereinsleben ist eine soziale Komponente – auch in der Denkmalpflege.

Downloads