Projekte

Weiterentwicklung des Wissenschaftsparks Potsdam-Golm
Schaffung attraktiver Miet- und Ansiedlunsgflächen

Der Potsdam Science Park ist einer der erfolgreichsten und spannendsten Wissenschafts- und Forschungsstandorte in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg. Bereits heute sind hier 2.500 Menschen beschäftigt und rund 10.000 Studenten immatrikuliert.Ziel ist es, den Standort in den nächsten 10 Jahren zu einem internationalen Innovationsstandort auszubauen. Dafür befinden sich aktuell mehrere Entwicklungsprojekte in Planung, Vorbereitung und Umsetzung.

Rahmenplan Golm 2024
Entwicklung einer integrierten Entwicklunsgperspektive

Der Ortsteil Golm wird zunehmend von der erfolgreichen Entwicklung des Potsdam Science Parks geprägt. Anspruch und Ziel ist es, den Ortsteil in seiner Gesamtheit zu einem innovativen Stadtquartier weiterzuentwickeln. Der Rahmenplan Golm 2040 soll dafür eine integrierte Zukunftsperspektive aufzeigen und zugleich eine Steuerungsfunktion für die Schaffung eines urbanen, funktionalen und identitätsstiftenden Stadtraums für Einwohner, Studenten und Wissenschaftler übernehmen.
[Mehr Informationen]


Erweiterungsvorhaben Technology Campus
Schaffung attraktiver Ansiedlungs- und Investitionsflächen

Aufgrund der seiner dynamischen Entwicklung wächst der Potsdam Science Park kontinuierlich. Mit dem Technology Campus entsteht bis 2021 ein neuer und einzigartiger Standort mit hohem Entwicklungspotenzial. Die Erschließungsarbeiten wurden im Sommer 2021 abgeschlossen. Ein erstes Bauvorhaben ist bereits realisiert, weitere befinden sich bereits in der Vorbereitung. Die Flächenangebote im Technology Campus richten sich speziell an technologie- und forschungsorientierte Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe aus den Bereichen:

  • Life-Science (Biotechnologie, Medizintechnik, Analytik, Diagnostik),
  • Entwicklung und Produktion von Arzneimitteln, Kosmetika und sonstigen Wirkstoffen,
  • Materialwissenschaften / Polymertechnik,
  • Optik / Photonik (optische Komponenten, Messtechnik und Sensorik),
  • Cleantech (Erneuerbare Energien, Klima- und Umwelttechnik, Energieeffizienz),
  • Informations- und Kommunikationstechnologie / Medien und
  • Projektentwickler für die Schaffung von Mietflächenangeboten für o.g. Unternehmen.

Hier können Sie Zukunft gestalten. Werden auch Sie ein Teil dieser exzellenten Community. Mit Ihren Ideen, ihren Projekten, Ihrem Erfolg.
Weiterführende Informationen, Ansprechpartner und Angebote finden Sie in dem beigefügten Prospekt (siehe Downloads) sowie auf den Internetseiten der ProPotsdam.


Neubau Büro- und Laborgebäude GO:IN 2
Schaffung attraktiver Mietflächenangebote

Der Neubau des GO:IN 2 wurde planmäßig am 01. Oktober 2021. Entstanden sind mehr als 6.300 m² Bruttogeschossfläche mit 23 Doppellaboren und 53 Büroeinheiten für den weiteren Wachstumskurs des Standortes. Das Angebot richtet sich an technologie- und forschungsorientierte Unternehmen, z.B. aus den Bereichen Life Sciences oder Materialwissenschaften. Das Neubauvorhaben wurde durch die kommunale TGZP GmbH rund mit finanzieller Beteiligung der Landeshauptstadt Potsdam realisiert.
Nutzen Sie die Chance und sichern Sie sich Ihre Flächen schon heute. Weitere Einzelheiten können sie unserem Exposé entnehmen (siehe Downloads).

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier:
Technologie- und Gewerbezentren Potsdam GmbH | Dennis-Gabor-Straße 2 | 14469 Potsdam | Fon: +49 (0) 331-97 99 66 01 | Mail: GOIN-II@tgzp.de | Web: www.tgzp.de

 

Downloads

Weitere Beiträge