Projekte | Initiativen

Artists in Residence am PIK

Die Landeshauptstadt Potsdam empfängt in Kooperation mit dem Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) und dem Berliner Künstlerprogramm des DAAD internationale Gastkünstler am PIK und am Kulturstandort Schiffbauergasse Potsdam.» mehr

Tag der offenen Ateliers in Potsdam

Der Tag der offenen Ateliers in Potsdam findet jedes Jahr an einem Sonntag Anfang Mai, meistens am ersten Mai-Wochenende, statt. Ateliers und Werkstätten bildender Künstler der Landeshauptstadt laden zum Schauen, Austauschen, Kaufen sowie kreativen Mitmachen ein und bieten damit inspirierende Einblicke in die hiesige Kunstszene.» mehr

Art Brandenburg

Alle zwei Jahre bietet die Art Brandenburg in der Landeshauptstadt Potsdam einen kompakten Überblick über die lebendige und vielfältige Kunstlandschaft Brandenburgs. Beliebt ist die Künstlermesse nicht nur als Verkaufsmesse, sie lädt vor allem auch dazu ein, mit den Künstlerinnen und Künstlern unmittelbar ins Gespräch zu kommen.» mehr

Brandenburgische Verband Bildender Künstlerinnen und Künstler e. V.

Der Brandenburgische Verband Bildender Künstlerinnen und Künstler e. V. (BVBK) ist der Berufsverband und damit Interessenvertretung der Bildenden Künstler des Landes Brandenburg.» mehr

Kunsthaus sans titre e.V.

Mit dem Charme eines Industrielofts präsentiert sich das Kunsthaus sans titre e.V. im Französischen Quartier Potsdams.» mehr

Kunstschule Potsdam e.V.

Die Kunstschule Potsdam in Babelsberg bietet Kurse für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Schulklassen und Kitagruppen an.» mehr