Lokaler Teilhabe-Plan 2.0 in leichter Sprache

Der Text ist in leichter Sprache geschrieben und barrierefrei
Lokaler Teilhabe-Plan 2.0 in leichter Sprache
© Lokaler Teilhabe-Plan 2.0 in leichter Sprache
Lokaler Teilhabe-Plan 2.0 in leichter Sprache

Die Stadt Potsdam hat überlegt:

Wo ist die Teilhabe in Potsdam schon gut?

Wo muss Potsdam noch besser werden?

Wir haben viele Ideen gesammelt.

Dann haben wir einen Plan gemacht.

Der Plan heißt: Lokaler Teilhabe-Plan.

Dieser Plan war aus dem Jahr 2012.

Nun gibt es einen neuen Plan.

Der neue Plan heißt: Lokaler Teilhabe-Plan 2.0

Um diesen Plan geht es in diesem Text.

Sie lesen in diesem Text:

Was haben wir von dem alten Plan schon geschafft?

Welche neuen Ideen gibt es?

Downloads

Weitere Beiträge

Es ist ein buntes Logo zu sehen, das die Inklusionstage bewirbt.
© LHP/Vivien Taschner

540 | Inklusionstage 2024: „Vielfalt feiern, Barrieren abbauen“

Die kommenden Inklusionstage finden vom 26. April bis zum 27. Mai 2024 statt. Unter dem Motto „Vielfalt feiern, Barrieren abbauen“ soll rund vier Wochen lang die Aufmerksamkeit auf die vielfältigen inklusiven Aktivitäten in Potsdam gelenkt werden. Ab sofort ist die Anmeldung von Veranstaltungen für die Inklusionstage 2024 möglich.
Das Motiv der 3. Potsdamer Inklusionstage.
© Landeshauptstadt Potsdam

Inklusionstage 2024

Vom 27. April bis 26. Mai 2024 lädt die Landeshauptstadt Potsdam wieder zu den Inklusionstagen ein. Mit den Inklusionstagen wollen wir zeigen, wie vielfältig Potsdam ist und wie schön es ist, Dinge zusammen zu erleben.