Gemeinsam umsetzen und fortschreiben

Strategieplanung Ländlicher Raum

Übersichtsplan Ländlicher Raum (© Landeshauptstadt Potsdam)
Übersichtsplan Ländlicher Raum (© Landeshauptstadt Potsdam)
Übersichtsplan Ländlicher Raum (© Landeshauptstadt Potsdam)

Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Potsdam ist von der Stadtverordnetenversammlung am 28.01.2015 beauftragt worden, eine fachübergreifende, umsetzungsorientierte Strategieplanung zur Entwicklung des Ländlichen Raums von Potsdam in Zusammenarbeit mit den Akteuren vor Ort erarbeiten zu lassen.

(siehe Drucksache 14/SVV/0999)

In Fach- und Werkstattgesprächen wurden folgende Themenschwerpunkte ermittelt und bearbeitet:

  • Struktur und Funktion der Ortslagen
  • Verkehr/ Mobilität (siehe DS15/SVV/0672)
  • Landwirtschaft/ Obstbau(-kultur)/ Naturschutz
  • Naherholung/ Tourismus

Auch die Bürgerinnen und Bürger im Ländlichen Raum waren bereits im Frühjahr 2016 aufgerufen, ihre Anregungen, Ideen und Vorschläge einzubringen. Die vorliegenden Ergebnisse der Planung wurden in einer weiteren Bürgerinformations- und Diskussionsveranstaltung am 03. März 2017 in der Grundschule "Ludwig Renn" in Potsdam-Eiche dargestellt und erörtert.

Der daraufhin fertiggestellte Bericht ist in die Stadtverordnetenversammlung eingebracht und nach Behandlung in den Ortsbeiräten und Fachausschüssen in der Sitzung am 06. Dezember 2017 beschlossen worden (siehe Drucksache 17/SVV/0687).

Zur Umsetzung und Verstetigung der Planung werden regelmäßige Werkstattgespräche zwischen Verwaltung, Ortsbeiräten und Akteuren im Ländlichen Raum durchgeführt. 

Bernhard Kneiding
Telefon: +49 331 289-2541
E-Mail: stadtentwicklung@rathaus.potsdam.de

Bereich Stadtentwicklung