Maßnahmeplan Golm

Workshopsitzung zum Maßnahmeplan Golm (© Landeshauptstadt Potsdam/Barbara Plate)
Workshopsitzung zum Maßnahmeplan Golm (© Landeshauptstadt Potsdam/Barbara Plate)
Workshopsitzung zum Maßnahmeplan Golm (© Landeshauptstadt Potsdam/Barbara Plate)

Der „Maßnahmeplan Golm“ wurde 2013 bis 2015 in einem umfangreichen Workshop-Verfahren erarbeitet. Ziel ist es, eine Gesamtperspektive und Handlungsstrategie für den gesamten Ortsteil Golm unter besonderer Berücksichtigung des Wissenschaftsparks zu entwickeln.

Gemeinsam mit Bürgern, Vertretern der wissenschaftlichen Einrichtungen und der Universität, des Landes und des Ortsbeirates wurden insgesamt 118 Maßnahmenvorschläge zur Entwicklung Ortsteils gesammelt. Die Maßnahmenvorschläge beziehen sich auf Themen wie Wohnen, soziale und kulturelle Infrastruktur, Sport, Verkehr, Stadtgestaltung, Naturraum, Gewerbe und den Wissenschaftspark Die Vorlage zum Maßnahmeplan (DS 11/SVV/0993) finden Sie unter „Downloads“.

Oktober 2017:

Seit der Erarbeitung des Maßnahmeplan Golm im Jahr 2015 wurden von den 118 Maßnahmen etwa 20 abgeschlossen, eine Vielzahl weiterer Maßnahmen befindet sich in der Umsetzungsphase. Unter den fertiggestellten Maßnahmen sind unter anderem die Direktanbindung der Universitätsstandorte Golm und Griebnitzsee durch den im Dezember 2016 eröffneten Bahnsteig, die Erstellung des Radverkehrskonzepts 2017 sowie die Strategieplanung Ländlicher Raum, die Versorgung des Ortsteils mit schnellem Internet durch den Breitbandausbau sowie die Taktverdichtung und Optimierung des Busverkehrs.

Die Präsentation und den Statusbericht finden Sie unter „Downloads“.

Ausblick

Im Herbst Ende 2019 soll der Bearbeitungsstand der einzelnen Maßnahmen erneut erfasst und im Rahmen einer Veranstaltung den beteiligten Akteuren vorgestellt werden.

 

Ansprechpartnerin im Bereich Stadtentwicklung:

Christine Hapig-Tschentscher, E-Mail: Christine.Hapig-Tschentscher@rathaus.potsdam.de

Downloads