Grundschulen

Allgemeines zu Grundschulen in Potsdam

Grundschule Im Kirchsteigfeld
© Landeshauptstadt Potsdam / Paul Hesse
In der Landeshauptstadt Potsdam gibt es 23 Grundschulen, zwei Oberschulen mit Primarstufe und ein Schulzentrum in städtischer Trägerschaft. Darüber hinaus können die Kinder auch zehn Grundschulen und …

Aktive Schule Potsdam Grundschule

Aktive Schule Potsdam Grundschule
© Landeshauptstadt Potsdam / Paul Hesse
Die Aktive Schule Potsdam entstand aus dem Wunsch, Kindern ihre Neugier und Freude am Lernen zu erhalten - als Fortführung der pädagogischen Arbeit in dem der Schule angeschlossenen Kindergarten.

AWO Grundschule Marie Juchacz Potsdam - genehmigte Ersatzschule -

AWO Grundschule Marie Juchacz Potsdam - genehmigte Ersatzschule -
© Landeshauptstadt Potsdam / Paul Hesse
Zu Beginn des Schuljahres 2015/16 eröffnete der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. die reformpädagogische Grundschule Marie Juchacz in Potsdam-Eiche. Zum 4. September 2017 zog die Schule in das neu errichtete Schulgebäude in Golm.

Eisenhart-Schule (24)

Eisenhart-Schule
© Landeshauptstadt Potsdam / Paul Hesse
Die Eisenhart-Schule ist eine zweizügige städtische Grundschule am Rand des Holländischen Viertels in der Innenstadt. Das hintere Gebäude wurde 1884 als Mädchenschule eröffnet, das vordere Gebäude im Jahr 1900. Der gesamte Standort wurde gemeinsam mit dem Helmholtz-Gymnasium von 2011 bis 2016 saniert und erweitert. Die Schule nutzt zwei Schulhöfe mit verschiedenen Klettergeräten und einem Kleinspielfeld.

Evangelische Grundschule Potsdam

Evangelische Grundschule Potsdam
© Landeshauptstadt Potsdam / Paul Hesse
Die Evangelische Grundschule Potsdam ist die „älteste“ Grundschule in der Trägerschaft der Hoffbauer gGmbH und die erste evangelische Grundschule im Land Brandenburg. Sie ist eine Ganztagsgrundschule in teilgebundener Form und seit 2005 staatlich anerkannt.

Evangelische Grundschule Potsdam-Babelsberg -anerkannte Ersatzschule-

Evangelische Grundschule Potsdam-Babelsberg -anerkannte Ersatzschule-
© Landeshauptstadt Potsdam / Paul Hesse
Die Evangelische Grundschule Potsdam-Babelsberg öffnete im August 2006 ihre Türen und wurde schrittweise zu einer zweizügigen Grundschule mit altersgemischten Klassen aufgebaut. Als Schule mit gebundenem Ganztagsbetrieb hat sie von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Sie versteht sich als Ort des Lebens und Lernens in der Gemeinschaft – ein Ort in dem Kinder das Vertrauen und die Unterstützung erfahren, die sie für einen erfolgreichen weiteren Bildungs- und Lebensweg brauchen.

Gerhart-Hauptmann-Grundschule Potsdam (12)

Gerhart-Hauptmann-Grundschule Potsdam
© Landeshauptstadt Potsdam / Paul Hesse
Die Gerhart-Hauptmann-Grundschule ist eine städtische Schule in der Brandenburger Vorstadt in unmittelbarer Nähe des Parks Sanssouci. Das Schulgebäude wurde 1883 als Jungenschule eröffnet. Seit 1953 trägt die Schule den Namen "Gerhart Hauptmann".

Goethe-Grundschule (31)

Goethe-Grundschule
© Landeshauptstadt Potsdam / Paul Hesse
Die Goethe-Grundschule ist eine dreizügige Ganztagsschule mit offenem Ganztagsangebot und Hortbetreuung im Schulgebäude. Sie befindet sich in einem denkmalgeschützten Klinkerbau mit neu gestaltetem und großzügigem Schulhof, Hort- und Pausengarten mit Spielplatz, Kletterwand, Reifenschaukel und Rutsche, einer sanierten und denkmalgeschützten Turnhalle mit modernem Anbau sowie einem Basketballfeld und einem Bolzplatz im angrenzenden Außenbereich.