Klimaschutz

Die Koordinierungsstelle Klimaschutz ist Ihr Ansprechpartner zum Klimaschutz in Potsdam. Sie informiert über mögliche Maßnahmen, vernetzt die verschiedenen Partner, berät zu Fördermöglichkeiten, initiiert und organisiert Teilnahmen an Wettbewerben und Kampagnen. Weitere Projekte der Koordinierungsstelle sind die Umsetzung des Klimaschutzkonzepts 2010, die Aufstellung des Masterplans 100% Klimaschutz 2050, das CO2-Monitoring und die Klimapartnerschaft mit Sansibar Town.

Kontakt zur Koordinierungsstelle Klimaschutz

Gutachten zum Masterplan 100% Klimaschutz fertiggestellt

Das Gutachten zum Masterplanprozess ist fertiggestellt. Es zeigt ambitionierte Zielpfade auf, mit dem Potsdam die Klimaneutralität nahezu erreichen kann. Die wichtigsten Strategie- und Maßnahmenvorschläge aus dem Gutachten sollen binnen eines Jahres vertieft mit der Politik, den Verwaltungseinheiten sowie den Bürgerinnen und Bürgern diskutiert werden.» mehr

Klimaberichte der Landeshauptstadt Potsdam

Der Klimabericht der Landeshauptstadt Potsdam wird alle zwei Jahre erstellt. Er beschreibt die CO2-und Energiebilanz der Landeshauptstadt, die Trends der Entwicklung, sowie die Aktivitäten zum Klimaschutz in Potsdam.» mehr

Nachhaltiges Potsdam 2050 – die Weichen werden gestellt

Die Landeshauptstadt Potsdam wird bis Ende August 2017 den Masterplan 100% Klimaschutz 2050 erarbeiten. In einer Vorlage für die Stadtverordnetenversammlung am 5. Juli 2017 werden die wesentlichen Ziele und Strategien für das klimaneutrale Potsdam genannt.» mehr

Klimarat trifft Expertenworkshop

Der Klimarat der Landeshauptstadt Potsdam hat zu einer erweiterten Sitzung eingeladen. Hier finden Sie die Ergebnisse.» mehr

Klimafreundliche Mobilität in Potsdam

Im Rahmen der Masterplanerstellung 100% Klimaschutz haben Bürgerinnen und Bürger in der Urania Potsdam mit Fachleuten die Zukunft des ÖPNV in Potsdam diskutiert.» mehr

Halbzeit ohne Pause beim Masterplan 100% Klimaschutz

Bis Sommer 2017 wird in der Landeshauptstadt Potsdam ein Gutachten zum Projekt "Masterplan 100% Klimaschutz für Potsdam 2050" erarbeitet. Das Gutachten und der weitere Prozess umfassen eine Reihe von Beteiligungsmöglichkeiten und Veranstaltungen.» mehr

Masterplan 100% Klimaschutz bis 2050 in der Landeshauptstadt Potsdam

Seit dem 1. Juli 2016 werden 22 neue Masterplan-Kommunen gefördert, die ihre Treibhausgasemission bis 2050 um 95 Prozent und ihre Endenergie um 50 Prozent gegenüber 1990 senken wollen. Zu diesen Zielen hat sich die Landeshauptstadt Potsdam bekannt und profitiert bis 2020 von der Excellenzförderung des Bundesumweltministeriums (BMUB).» mehr

Untersuchung integrierte Wärmenutzung außerhalb der Fernwärme

Klimaschutzteilkonzept "Integrierte Wärmenutzung in Schwerpunktgebieten der Landeshauptstadt Potsdam“ liegt vor.» mehr

Anpassungsstrategie an den Klimawandel für die LHP - Potsdam macht sich „fit“

Das Klimaschutzteilkonzept gibt Hinweise zu den Maßnahmen, mit denen auf die Auswirkungen des Klimawandels in Potsdam reagiert werden soll.» mehr

Landeshauptstadt Potsdam verleiht Klimapreis für innovative Projekte

Zum fünften Mal ist im Juni 2016 der Potsdamer Klimapreis verliehen worden. Mit dem Preis würdigen die Landeshauptstadt Potsdam, das EnergieForumPotsdam, die Stadtwerke Potsdam und das Potsdam Institut für Klimafolgenforschung die besten Ideen eines jeden Jahres zum Klimaschutz und zur Klimaanpassung.» mehr

Seiten