Bürgerbeteiligung

Das Verhältnis zwischen Bürgerschaft, Politik und Stadtverwaltung ist von einem Wandel betroffen. Immer mehr Menschen entwickeln den Wunsch nach persönlicher Mitwirkung und nach aktiver Gestaltung ihres direkten Lebensumfeldes. Sie wollen sich engagieren und an den Entscheidungen in ihrer Stadt und ihrem Stadtteil beteiligen. Die Landeshauptstadt Potsdam bietet verschiedene Möglichkeiten der Mitsprache.

Abonnieren Sie hier regelmäßige Informationen zur Bürgerbeteiligung in Potsdam. Um den Newsletter zur Bürgerkommune und zum Bürgerhaushalt Potsdam zu erhalten oder abzubestellen, senden Sie uns einfach Ihre Email-Adresse an Buergerkommune@Rathaus.Potsdam.de.

Aktuelle Informationen finden Sie unter: Buergerbeteiligung.Potsdam.de

Frühjahrsputzaktion in der Landeshauptstadt

Die Sonnenstrahlen verraten es, der Winter scheint nun endgültig vorbei. Das ist die Zeit, um mit Frühjahrsputzaktionen zur Verschönerung der Landeshauptstadt beizutragen. So sind alle Bürgerinitiativen, Vereine und Potsdamer Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, sich zu beteiligen.» mehr

Umfrage zum Ehrenamt und bürgerschaftlichen Engagement

Viele Menschen engagieren sich für das Gemeinwesen. Das ist ein wichtiger Beitrag für ein gutes Miteinander. Oberbürgermeister Jann Jakobs ruft alle Interessierten auf, sich noch bis 29. April 2018 an der Umfrage zu beteiligen.» mehr

Potsdams Newsletter zur Bürgerbeteiligung

Mit dem Newsletter zur Bürgerbeteiligung in Potsdam informieren die WerkStadt für Beteiligung und das Projektteam Bürgerhaushalt monatlich über aktuelle Projekte der Mitsprache. Hier gibt es weitere Infos zur Anmeldung.» mehr

Bebauungsplan Nr. 127 "Leipziger Dreieck"

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs Nr.127 „Leipziger Dreieck“ vom 18. April 2018 bis einschließlich 23. Mai 2018.» mehr

Informationen zum Vorhaben Schulneubau Waldstadt Süd

Am 12. April 2018 wurde auf einer öffentlichen Veranstaltung über den aktuellen Stand zum Neubau von Schulen und Sportflächen in Waldstadt informiert. Hier finden Sie weitere Informationen zu der Veranstaltung und dem Bauvorhaben in Potsdam.» mehr

2. Informationsveranstaltung zum Konzept für Kleingärten

Potsdam arbeitet derzeit an der Fortschreibung des neuen Stadtentwicklungskonzeptes für Kleingärten. Ziel ist eine Qualifizierung und der Erhalt der Anlagen. Am 27. April 2018 findet dazu eine Info-Veranstaltung statt. Diskutieren Sie mit.» mehr

Klimadialog: Carsharing, Leihfahrräder, Bürgerticket – das Ende des Individualverkehrs?

Der 4. Klimadialog 2018 diskutiert am 15. Mai 2018 mit Prof. Monheim (BfLR), Prof. Ortgiese (FH Potsdam) und Oliver Glaser (ViP) innovative Mobilitätsangebote. Interessierte können vorab ihre Fragen und Hinweise abgeben.» mehr

Werkstatt zur Umgestaltung der Friedrich-Ebert-Straße

In den Jahren 2014 bis 2016 wurde bereits intensiv über das neue Innenstadtverkehrskonzept diskutiert. Wichtiges Ziel war die Umgestaltung der Friedrich-Ebert-Straße. Am 23. April findet dazu eine weitere Werkstatt-Veranstaltung statt.» mehr

Volkshochschule sucht Verstärkung für die Lernwerkstatt

Eine neue Sprache lernt man am besten im Gespräch mit anderen Menschen. Deshalb bietet die Volkshochschule Potsdam in Kooperation mit der Stadt- und Landesbibliothek täglich eine „Lernwerkstatt Deutsch“ für Migrantinnen und Migranten an. Potsdamer können ehrenamtlich beim Deutschlernen helfen.» mehr

2. Verkehrsforum zum Thema "Aus dem Norden in die Innenstadt"

„Umweltgerecht und nutzerfreundlich vom Norden in die Innenstadt und zurück: Wie kann das gelingen?“ Zu dieser Leitfrage möchte die Landeshauptstadt Potsdam mit Interessierten am 21. April ab 15 Uhr in der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule ins Gespräch kommen.» mehr

Seiten