Komm mit… hinter die Kulissen

Filmpark Babelsberg

Kulisse aus "Der kleine Muck" (© Filmpark Babelsberg)
Kulisse aus "Der kleine Muck" (© Filmpark Babelsberg)
Kulisse aus "Der kleine Muck" (© Filmpark Babelsberg)
Stunts und Action im Filmpark (© Frank Mathwig)
Stunts und Action im Filmpark (© Frank Mathwig)
Stunts und Action im Filmpark (© Frank Mathwig)
Original-Kulisse "Hexenhaus aus Hänsel und Gretel" im Filmpark (© Frank Mathwig)
Original-Kulisse "Hexenhaus aus Hänsel und Gretel" im Filmpark (© Frank Mathwig)
Original-Kulisse "Hexenhaus aus Hänsel und Gretel" im Filmpark (© Frank Mathwig)
Erkundungstour durch Janoschs Traumland (© Filmpark Babelsberg)
Erkundungstour durch Janoschs Traumland (© Filmpark Babelsberg)
Erkundungstour durch Janoschs Traumland (© Filmpark Babelsberg)
Stuntshow im Vulkan (© Filmpark Babelsberg)
Stuntshow im Vulkan (© Filmpark Babelsberg)
Stuntshow im Vulkan (© Filmpark Babelsberg)
Babelsberger Horrornächte (© Budweth)
Babelsberger Horrornächte (© Budweth)
Babelsberger Horrornächte (© Budweth)

Jährlich zwischen Ostern und Halloween lädt der Themenpark vor den Toren Berlins in die Welt von Kino und TV ein. Alles, was zum Film gehört, ist hier für Besucher in Szene gesetzt: Kulissen, Requisiten, Kostüme und technisches Equipment. Filmhandwerk, Filmgeschichte und -gegenwart werden in mehr als 20 Programmpunkten lebendig: Im Atelier der Traumwerker z.B. geben Kunstmaler, Stuckateure, Masken- und Kostümbildner einen exklusiven Einblick in ihre Arbeit und zeigen, wie perfekte Illusionen entstehen. Mit welchen Tricks die Filmprofis arbeiten, erfährt der Gast auch während der Backlot-Tour, einer Führung zu Originalkulissen Babelsberger Produktionen. Highlights der Tour sind das „Original GZSZ-Außenset“ und JIM KNOPFs INSEL LUMMERLAND, das Original-Filmset aus der Realverfilmung von „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“.

In einmaligen Shows zeigen Stuntmen, Pyrotechniker und Filmtiertrainer ihr Können. Während der Stuntshow im Vulkan sind actionreiche Verfolgungsfahrten, Bodystunts und explosive Special Effects zu bestaunen. In der TV-Show im Fernsehstudio 1 können Besucher selbst einmal im Rampenlicht stehen: als Wetterfee, Talk-Gast, Komparse oder Lichtdouble. „Tierisch verdreht – Die Westernshow“ Das neue Show-Highlight der Saison: ein unterhaltsamer Mix aus tierischen Stars, verdrehten Akteuren, Stunts, Special Effects und Comedy in Westernkulisse erwartet das Publikum. Eine Show für die ganze Familie!

Nervenkitzel pur versprechen die Kurzfilme im 4D-Actionkino und im interaktiven XD-Erlebnis dem „Dome of Babelsberg“. Actionhungrige Gäste kommen hier voll auf ihre Kosten. Kreischen erlaubt, aber Anschnallen bitte nicht vergessen! Aber auch die Jüngsten finden ihren Spaß: am Hexenhaus aus „Hänsel und Gretel“, auf dem Dschungelspielplatz oder bei einer Bootsfahrt durch Panama – Janoschs Traumland. Für das kulinarische Wohl ist im Restaurant „Prinz Eisenherz“ gesorgt. Hier kann in mittelalterlichem Ambiente zwischen Originalrequisiten aus der gleichnamigen Kinoproduktion (1997) gespeist werden.

Neben dem regulären Filmpark-Programm sind außerdem verschiedene Führungen, interessante Workshops und Präsentationen für Gruppen und Individualgäste buchbar, die weitere spannende Einblicke in die Arbeit der Filmprofis ermöglichen, z.B. die Führung „Wie entsteht ein Film?“, ein Schnupperworkshop mit den Stuntprofis oder KLASSE(N) FILME(N) ein kompletter Dreh für Schulklassen. Auch filmreife Kindergeburtstage können gefeiert werden. Weitere Informationen und Reservierungen von Zusatzangeboten unter: www.filmpark-babelsberg.de, Tel. 0331 – 72 12850 oder gruppen@filmpark.de.

Veranstaltungstipps

  • 21. und 22. April 2019 Ostern
  • 30. April 2019 15:00 bis 21:30 Uhr Walpurgisnacht
  • 15. und 16. Juni 2019 Märchenhaftes Kinderfest
  • 24. und 25. August 2019 60 Jahre Sandmann
  • 31. Oktober 2019 Kinderhalloween und Horrornächte Kids
  • 05., 12., 18., 19., 25. & 26. Oktober sowie 01. & 02. November 2019 Horrornächte

Öffnungszeiten

Adresse: 
Filmpark Babelsberg
Besuchereingang: Großbeerenstraße 200
14482 Potsdam
Deutschland
+49 331 - 72 127 50

Downloads