Moment mal! #44

"Der Tod und das Mädchen"
In einem legeren Aufnahmeraum musizieren vier ältere Jugendliche mit Violinen, Bratsche und Cello.
© F. Bieleke/ C. Hillmann

Auszüge aus dem 2.  Satz des Streichquartetts "Der Tod und das Mädchen" von Franz Schubert.

So ergreifend, so dramatisch und doch besänftigend können ernste und nachdenkliche Themen klingen. So eng können Poesie und Musik verwoben sein und erlebt werden.

Es musizieren:    
Carla D'Souza - Violine
Jade Arnodt - Violine
Konrad Trost - Viola
Lotte Bakker - Violoncello

Third-party content

Dies ist ein Platzhalter für externe Inhalte. Wenn Sie zustimmen, diesen Inhalt zu laden, wird eine Verbindung zu dem externen Dienstleister YouTube hergestellt. Klicken Sie auf einen der folgenden Links, wenn Sie den Inhalt ansehen möchten.

Der Link „Inhalt laden“ lädt diesen Inhalt einmalig, der Link „Inhalt immer laden“ erstellt einen Cookie, um Ihre Präferenz für 14 Tage zu speichern.

Eine "Campus-Produktion" der Städtischen Musikschule Potsdam "Johann Sebastian Bach" in der JamMboxX - dem kreativen Tonstudio der Musikschule.

Ensembleleitung: Kristin Hofmann.
Ton- und Videoaufnahme, Audiomischung, Videobearbeitung und Produktion: Frank Bieleke.

Weitere Beiträge

Erfahrene Musizierende an klassischen Instrumenten sind gemeinsam mit jugendlichen Talenten in Aktion zu sehen
© Festival Strings Lucerne

Moment mal! #46 - Spezial: Festival Strings Lucerne

Pfingsten - tolle Möglichkeiten bieten sich den Schülerinnen und Schülern der Städtischen Musikschule Potsdam und allen Potsdamer Musikinteressierten durch eine herausragende Kooperation: Die FESTIVAL STRINGS LUCERNE kommen für gemeinsame Konzerte und Workshops in unsere Stadt.
Sechs Hände am Klavier - beim Landeswettbewerb Jugend Musiziert.
© Uwe Hauth

Moment mal! #45

Momentaufnahmen, Ergebnisse und Pressemitteilung vom Landeswettbewerb Jugend Musiziert. Ein besonderes Ereignis - das sechshändige Spiel auf dem Flügel - sind in Bild und Video nachzuerleben.
Hinter der Jahreszahl 2024 schauen in einer fröhlichen Bildmontage die Mitglieder einer großen Bigband mit ihren Instrumenten aus einem gelben Karton - das ist "BigPack" - die Bigband der Städtischen Musikschule.
© Foto/ Grafik: Wolfgang Neisser

Moment mal! #43 - 2024 mit Jubiläum: 30 Jahre BigPack

Mit viel Vorfreude startet die Städtische Musikschule in das Jahr 2024 und wünscht allen Schülerinnen und Schülern mit ihren Familien vor allem Glück und Gesundheit - und auch wieder Freude und Bereicherung durch viele schöne Klänge und Töne mit Instrument oder Stimme, alleine und gemeinsam im Ensemble. Apropos Ensemble: Ein besonderes Ereignis 2024 ist das 30 jährige Jubiläum der Bigband "BigPack" der Städtischen Musikschule...(Videotrailer in diesem Artikel!)