Weißer See

Weißer See (© Landeshauptstadt Potsdam)
Weißer See (© Landeshauptstadt Potsdam)
Weißer See (© Landeshauptstadt Potsdam)

Der Weiße See liegt im Norden Potsdams, zwischen den Ortsteilen Nedlitz und Neu Fahrland. Er hat eine Länge von 1,2 km und eine Breite von maximal 340 Meter. Der See hat eine natürliche Verbindung über den Lehnitzsee und den Krampnitzsee zum Jungfernsee und gehört damit zu den Havelseen. Durch den gesamten See verläuft die Fahrrinne des Sacrow-Paretzer-Kanals. Der Teilabschnitt des Sacrow-Paretzer-Kanals zwischen Weißem See und Jungfernsee wird Durchstich zu Nedlitz genannt. Der Weiße See weist an seinem Südufer sehr naturnahe Bereiche mit Schwimmblatt- und Röhrichtzonen auf. 

Adresse: 
Weißer See
Am Weißen See
14476 Potsdam
Deutschland