Pressemitteilung Nr. 194 vom 03.05.2022

Endspurt: Jetzt noch bis zum 15. Mai 2022 für den Ausbildungs- und Praktikumsführer Potsdam anmelden

Ausbildungsführer Potsdam 2022 (Foto: Adobe Stock, Studio Romantic / Gestaltung: artivista gbr)
Ausbildungsführer Potsdam 2022 (Foto: Adobe Stock, Studio Romantic / Gestaltung: artivista gbr)
Ausbildungsführer Potsdam 2022 (Foto: Adobe Stock, Studio Romantic / Gestaltung: artivista gbr)

Unter dem Motto „Ausbildung: Mach, was DU willst“ gibt die Landeshauptstadt Potsdam mit den Partnern des Fachkräfteforum Potsdam auch in diesem Jahr wieder den Ausbildungs- und Praktikaführer heraus. Bis zum 15. Mai 2022 können sich Unternehmen und Institutionen aus Potsdam sowie dem Umland mit ihren Angeboten zur Berufsorientierung und -ausbildung noch anmelden.

Mit der Broschüre zeigt die Stadt, wie vielfältig die Unternehmenslandschaft in Potsdam ist und damit ein hervorragendes Potenzial für die Nachwuchskräfte der Zukunft bietet. Jedes Unternehmen hat die Möglichkeit, sich in einem einseitigen Kurzporträt vorzustellen. Darüber hinaus wird es wieder zahlreiche Tipps und Hinweise zur Berufs- und Studienorientierung geben. Der Ausbildungs- und Praktikumsführer erscheint einmal im Jahr und wird an allen weiterführenden Schulen in Potsdam verteilt sowie auf Berufsorientierungsmessen präsentiert.

Bis zum 15. Mai 2022 können sich Unternehmen über ein Anmeldeformular beteiligen. Dieses kann unter www.potsdam.de/ausbildungsfuehrer heruntergeladen werden.

Weitere Informationen gibt es bei der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Potsdam unter 0331-289 2845 oder auf www.potsdam.de/fachkraefte.