Standorte und Termine des Schadstoffmobils 2021

Schadstoffmobil (© Landeshauptstadt Potsdam)
Schadstoffmobil (© Landeshauptstadt Potsdam)
Schadstoffmobil (© Landeshauptstadt Potsdam)

Übersicht

Schadstoffe sind gefährliche Abfälle, die nicht in den Restabfallbehälter gehören, sondern fachgerecht entsorgt werden müssen. Potsdamer Privathaushalte können Schadstoffe, wie beispielsweise Haushaltschemikalien, flüssige Altfarben, Klebstoffreste, Druckerpatronen und Batterien sowie Elektrokleingeräte (Bügeleisen, Toaster, Bohrmaschine, etc.) kostenlos beim Schadstoffmobil der Stadtentsorgung Potsdam GmbH (STEP) abgeben.

Um für Potsdams wachsenden Norden eine zusätzliche Möglichkeit der Schadstoffentsorgung zu bieten, gibt es einen neuen und festen Standort des Schadstoffmobils in Nedlitz. Auch 2021 wird, vom 10. April bis zum 23. Oktober, das Schadstoffmobil jeweils samstags im Zwei-Wochen-Takt, von 10 bis 14 Uhr, an der STEP-Kompostierungsanlage Nedlitz, Lerchensteig 25 B, stehen. Die genauen Termine finden Sie in der jeweiligen Monatsübersicht.

Es ist ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten, das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird empfohlen. Schadstoffe können jeweils nur von einer Person abgegeben werden. Durch die erhöhten Sicherheitsvorkehrungen bitten wir alle Bürgerinnen und Bürger, sich auf längere Wartezeiten einzustellen.

Alle Termine und Standorte des Schadstoffmobils finden Sie hier:

Downloads