Die Elementare Musikpädagogik stellt sich vor

Musik von Anfang an - die "Woche der offenen Tür" ersatzweise im Netz

Flyer mit Kinderhänden und Cymbeln
Flyer mit Kinderhänden und Cymbeln
Elementare Musikpädagogik (Foto: Städtische Musikschule Potsdam)

Liebe Eltern - erstmals kann unsere Woche der offenen Tür der "Elementaren Musikpädagogik" (EMP) nicht stattfinden. Dennoch sollen Sie sich gut informieren können, welche Angebote der Städtischen Musikschule Potsdam für Sie und Ihre Kinder in Frage kommen.

Kleine Kinder erleben den Zauber der Musik mit allen Sinnen. In den Kursen der Elementaren Musikpädagogik bekommen sie Freude am gemeinsamen Spiel und am gemeinsamen Musizieren.

Unsere Fachlehrerinnen begleiten die Kinder kompetent und liebevoll durch das ganze Vorschulalter und darüber hinaus. Durch Singen, Tanzen, Musikhören, Spielen, Erzählen, Basteln und leichtes Instrumentalspiel erleben die Kinder in der Gruppe die Kraft und Schönheit der Musik. In der Begegnung mit ihr machen sie wertvolle Erfahrungen. Spielerisch, mit viel Phantasie und Geduld wird den Kindern geholfen, ihre Musikalität zu entfalten und eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu finden. Darüber hinaus ist die Beschäftigung mit Musik eine hervorragende Vorbereitung auf den Schulbeginn. Hier stellt sich nun die Fachgruppe mit Videos einiger Kolleg*innen persönlich vor. Sie erläutern Ihnen die Inhalte und Besonderheiten der verschiedenen Angebote und halten zum fröhlichen Ausprobieren einige Lieder, Spiele und Überraschungen für Sie bereit.

Haben Sie bereits genügend Vorinformation? Die genaue Angebotsübersicht mit Altersgruppen und Kursdauern sowie Anmeldeformulare finden Sie als Links unten auf dieser Seite.

Jetzt wünschen wir viel Vergnügen!

 

Was ist für wen (unsere Angebote) -  Klanggarten (Eltern & Kinder ab 6 Monate) - Abenteuer im Musikland und  Curriculum (Früherziehung 4 -6 Jahre) - Instrumentenkarussell (ab 6 Jahre)