Fragen zum Umgang mit dem Corona-Virus? (Grafik: Landeshauptstadt Potsdam)
Fragen zum Umgang mit dem Corona-Virus? (Grafik: Landeshauptstadt Potsdam)

Corona-Informationen

Sie haben Fragen zum positiven Corona-Test, zur Quarantäne oder zum Kontakt mit einer coronainfizierten Personen? Antworten finden Sie hier:

mehr
Die Nachtaufnehme zeigt den in grün und rot farbenprächtig illuminierten Alten Markt, im Hintergrund ist der Potsdamer Bahnhofsbereich zu sehen.
Der farbenprächtig illuminierte Alte Markt erstrahlt in rot-grüner Farbe (© Landeshauptstadt Potsdam/Maja Wüsthoff)

Unterwegs im Licht

Vom 21. bis 24. Januar 2022 können Potsdamerinnen und Potsdamer sowie Gäste der Stadt eine illuminierte Potsdamer Mitte erleben.

mehr
Bernhard Heisig, Der Tod des Weißclowns Ausschnitt), 1991, Potsdam Museum, Dauerleihgabe, Privat, © VG-Bildkunst, Bonn 2021
Bernhard Heisig, Der Tod des Weißclowns Ausschnitt), 1991, Potsdam Museum, Dauerleihgabe, Privat, © VG-Bildkunst, Bonn 2021

Bernhard Heisig

Verlängert bis zum 13. Februar 2022: Die Ausstellung „Bernhard Heisig – Menschheitsträume – das malerische Spätwerk“ im Potsdam Museum. 

mehr
Auf dem Bild sind Menschen Menschen unterschiedlicher Behinderung, ethnisch-soziokultureller Herkunft und Religion zu sehen.
Slider: Inklusion (© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013)

Leichte Sprache im Netz

Die Landes-Hauptstadt Potsdam bietet auf einer Internet-Seite in Leichter Sprache Informationen rund um die Stadt und das Rathaus an.

mehr
Das Gruppenfoto zeigt rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landeshauptstadt Potsdam aus verschiedenen Arbeitbereichen.
Slide: Vielseitige Arbeitgeberin Landeshauptstadt Potsdam (Foto: Landeshauptstadt Potsdam/Robert Schnabel)

Arbeiten für Potsdam

Vielseitig, faire Bezahlung und flexible Arbeitszeiten: Die Landeshauptstadt Potsdam ist eine der größten Arbeitgeberinnen der Region mit vielen Vorzügen.

mehr
Das Foto zeigt ein Pärchen, dass auf einer grünen Wiese sitzt und über die Havel auf die Glienicker Brücke blickt.
Glienicker Brücke (Foto: Landeshauptstadt Potsdam/Barbara Plate, bearbeitet von Andreas Faika)

Potsdamer Kultursommer

Das Projekt "All überall - Potsdamer Kultursommer 2021" verwandelt Potsdam mit Lesungen, Auftritten, Performances und Kunstwerken "in ein Paradies". 

mehr
Das Bild zeigt Schloss Cecilienhof im Neuen Garten in Potsdam. (Foto: SPSG / LHP / Reinhardt & Sommer, Potsdam)
Schloss Cecilienhof (Foto: SPSG / LHP / Reinhardt & Sommer, Potsdam)

Potsdamer Konferenz 1945

Im Schloss Cecilienhof wird die Dauerausstellung „Die Dreimächtekonferenz und das Potsdamer Abkommen 1945“ gezeigt.

mehr
Neues Palais (© Michael Lüder)
Neues Palais (© Michael Lüder)

UNESCO-Welterbe

Die Schlösser und Parks von Potsdam und Berlin wurden 1990 in die UNESCO- Welterbeliste aufgenommen. Einen Einblick gibt hier ein kleiner Film.

mehr
Museum Barberini Frontansicht, Foto: Helge Mundt
Museum Barberini Frontansicht, Foto: Helge Mundt

Barberini online

Das Kunstmuseum in Potsdams historischer Mitte bietet während der Corona-Pandemie ein umfangreiches Online-Programm an.

mehr
Die Postkarte zeigt die historische Nedlitzer Nordbrücke um 1920.
Slider: Die Nedlitzer Nordbrücke um 1920 (Bildquelle: Ansichtskarte, Sammlung J. Leicht, Foto: unbekannt)

Historischer-Parcours

Der Historische Parcours umfasst mehr als 40 historische Gebäude und informiert auf Tafeln vor Ort in Text und Bild über die Stadtgeschichte.

mehr

Aktuelles

Potsdamer Ehrenbürger

Mit einer durch die Stadtverordnetenversammlung beschlossenen Satzung über die Verleihung des Ehrenbürgerrechts der Landeshauptstadt Potsdam vom 20.12.2001 wird die hohe Auszeichnung geregelt. Derzeit sind Frau Prof. Helga Schütz und Herr Prof. Dr. h.c. Hasso Plattner Ehrenbürger der Landeshauptstadt Potsdam.» mehr

Sowjetischer Ehrenfriedhof auf dem Bassinplatz

Mitten in der Stadt auf dem Bassinplatz befindet sich der Sowjetische Ehrenfriedhof für die in diesen letzten Kriegstagen gefallenen und an den Folgen der Kampfhandlungen gestorbenen, zumeist sehr jungen Soldaten.» mehr