Fragen zum Umgang mit dem Corona-Virus? (Grafik: Landeshauptstadt Potsdam)
Fragen zum Umgang mit dem Corona-Virus? (Grafik: Landeshauptstadt Potsdam)

Corona-Informationen

Sie haben Fragen zum positiven Corona-Test, zur Quarantäne oder zum Kontakt mit einer coronainfizierten Personen? Antworten finden Sie hier:

mehr
Die Nachtaufnehme zeigt den in grün und rot farbenprächtig illuminierten Alten Markt, im Hintergrund ist der Potsdamer Bahnhofsbereich zu sehen.
Der farbenprächtig illuminierte Alte Markt erstrahlt in rot-grüner Farbe (© Landeshauptstadt Potsdam/Maja Wüsthoff)

Unterwegs im Licht

Vom 21. bis 24. Januar 2022 können Potsdamerinnen und Potsdamer sowie Gäste der Stadt eine illuminierte Potsdamer Mitte erleben.

mehr
Dieses Foto aus der Ausstellung "Pathenheimer: Filmfotografin" zeigt den Schauspieler Manfred Krug in dem DEFA-Film „Das Versteck“ aus dem Jahr 1978. (© DEFA-Stiftung/Waltraut Pathenheimer)
Ausstellung Pathenheimer: Filmfotografin; Manfred Krug in „Das Versteck“, 1978, Regie Frank Beyer (© DEFA-Stiftung/Waltraut Pathenheimer)

Pathenheimer: Filmfotografin

Fotoausstellung mit Begleitprogramm zum Werk der Filmfotografin Waltraut Pathenheimer vom 20. November 2021 bis 23. Januar 2022 in Groß Glienicke

mehr
Das Bild zeigt das Kunstprojekt "Die Architektur einer Linie" im Rahmen der Veranstaltung "Made in Potsdam 2022". (© Dieter Hartwig)
"Die Architektur einer Linie" - Riki von Falken (© Dieter Hartwig)

Made in Potsdam

Das Festival "Made in Potsdam" präsentiert vom 12. Januar bis 27. Februar 2022 Künstlerinnen und Künstler aus Potsdam und der Region.

mehr
Das Foto zeigt ein Pärchen, dass auf einer grünen Wiese sitzt und über die Havel auf die Glienicker Brücke blickt.
Glienicker Brücke (Foto: Landeshauptstadt Potsdam/Barbara Plate, bearbeitet von Andreas Faika)

Potsdamer Kultursommer

Das Projekt "All überall - Potsdamer Kultursommer 2021" verwandelt Potsdam mit Lesungen, Auftritten, Performances und Kunstwerken "in ein Paradies". 

mehr
Bernhard Heisig, Der Tod des Weißclowns Ausschnitt), 1991, Potsdam Museum, Dauerleihgabe, Privat, © VG-Bildkunst, Bonn 2021
Bernhard Heisig, Der Tod des Weißclowns Ausschnitt), 1991, Potsdam Museum, Dauerleihgabe, Privat, © VG-Bildkunst, Bonn 2021

Bernhard Heisig

Verlängert bis zum 13. Februar 2022: Die Ausstellung „Bernhard Heisig – Menschheitsträume – das malerische Spätwerk“ im Potsdam Museum. 

mehr
Das Bild zeigt Schloss Cecilienhof im Neuen Garten in Potsdam. (Foto: SPSG / LHP / Reinhardt & Sommer, Potsdam)
Schloss Cecilienhof (Foto: SPSG / LHP / Reinhardt & Sommer, Potsdam)

Potsdamer Konferenz 1945

Im Schloss Cecilienhof wird die Dauerausstellung „Die Dreimächtekonferenz und das Potsdamer Abkommen 1945“ gezeigt.

mehr
Das Foto zeigt das Potsdamer Rathaus und das Loge "Ihre Behördennummer 115" mit Schriftzug, Zahlen, Telefonhörer und dem Geräusch-Symbol in den Farben Schwarz, Rot, Gold.
Die schnelle Verbindung zur Verwaltung (Foto: Frank Daenzer)

Behördennummer 115

Sie haben Fragen - wir haben die Antworten: Die Behördennummer 115 ist Ihre erste Anlaufstelle für Verwaltungsfragen aller Art.

mehr
Das Foto zeigt das Sandmännchen und ein Kind - beide in Kosmonautenanzügen vor futuristischen Fahrzeugen zur Erkundung neuer Planeten.
Mit dem Sandmännchen unterwegs im All (Foto: Michael Lüder)

Zeitreise mit Sandmann

Die beliebte Familienausstellung „Unser Sandmännchen“ lädt bis zum 21. August 2022 zu einem Besuch ins Filmmuseum Potsdam ein..

mehr
Tänzer aus Nordkorea in blau-roten Kleidern führen einen Tanz von Eun-Me Ahn auf, bei dem große Fächer verwendet werden. (Foto: JM Chabot)
Potsdamer Tanztage 2021, Nordkoreanischer Tanz von Eun-Me Ahn (Foto: JM Chabot)

Potsdamer Tanztage 2021

Zum 30. Jubiläum des Festivals präsentiert die fabrik Potsdam erstmals über mehrere Monate (Mai bis Dezember 2021) ein internationales Programm.

mehr

Aktuelles

Förderung kultureller Projekte für das Kalenderjahr 2022

Der Fachbereich Kultur und Museum der Landeshauptstadt Potsdam vergibt 2022 wieder Fördermittel zur Durchführung innovativer kultureller Projekte, um die kulturelle Vielfalt in der Landeshauptstadt zu erhalten und zu stärken.» mehr

Pathenheimer: Filmfotografin

Vom 20. November 2021 bis 23. Januar 2022 ist im Neuen Atelierhaus Panzerhalle in der Waldsiedlung in Groß Glienicke eine Fotoausstellung zum Werk der Filmfotografin Waltraut Pathenheimer zu sehen. Begleitet wird die Ausstellung von einem Filmprogramm für Kinder und Erwachsene.» mehr