Dieses Foto aus der Ausstellung "Pathenheimer: Filmfotografin" zeigt den Schauspieler Manfred Krug in dem DEFA-Film „Das Versteck“ aus dem Jahr 1978. (© DEFA-Stiftung/Waltraut Pathenheimer)
Ausstellung Pathenheimer: Filmfotografin; Manfred Krug in „Das Versteck“, 1978, Regie Frank Beyer (© DEFA-Stiftung/Waltraut Pathenheimer)

Pathenheimer: Filmfotografin

Fotoausstellung mit Begleitprogramm zum Werk der Filmfotografin Waltraut Pathenheimer vom 20. November 2021 bis 23. Januar 2022 in Groß Glienicke

mehr
Das Foto zeigt ein Pärchen, dass auf einer grünen Wiese sitzt und über die Havel auf die Glienicker Brücke blickt.
Glienicker Brücke (Foto: Landeshauptstadt Potsdam/Barbara Plate, bearbeitet von Andreas Faika)

Potsdamer Kultursommer

Das Projekt "All überall - Potsdamer Kultursommer 2021" verwandelt Potsdam mit Lesungen, Auftritten, Performances und Kunstwerken "in ein Paradies". 

mehr
Bernhard Heisig, Der Tod des Weißclowns Ausschnitt), 1991, Potsdam Museum, Dauerleihgabe, Privat, © VG-Bildkunst, Bonn 2021
Bernhard Heisig, Der Tod des Weißclowns Ausschnitt), 1991, Potsdam Museum, Dauerleihgabe, Privat, © VG-Bildkunst, Bonn 2021

Bernhard Heisig

Das Potsdam Museum zeigt vom 21. August 2021 bis zum 2. Januar 2022 „Bernhard Heisig – Menschheitsträume – das malerische Spätwerk“. 

mehr
Das Foto zeigt das Potsdamer Rathaus und das Loge "Ihre Behördennummer 115" mit Schriftzug, Zahlen, Telefonhörer und dem Geräusch-Symbol in den Farben Schwarz, Rot, Gold.
Die schnelle Verbindung zur Verwaltung (Foto: Frank Daenzer)

Behördennummer 115

Sie haben Fragen - wir haben die Antworten: Die Behördennummer 115 ist Ihre erste Anlaufstelle für Verwaltungsfragen aller Art.

mehr
Das Foto zeigt das Sandmännchen und ein Kind - beide in Kosmonautenanzügen vor futuristischen Fahrzeugen zur Erkundung neuer Planeten.
Mit dem Sandmännchen unterwegs im All (Foto: Michael Lüder)

Zeitreise mit Sandmann

Die beliebte Familienausstellung „Unser Sandmännchen“ lädt bis zum 31. Dezember 2021 zu einem Besuch ins Filmmuseum Potsdam ein..

mehr
Tänzer aus Nordkorea in blau-roten Kleidern führen einen Tanz von Eun-Me Ahn auf, bei dem große Fächer verwendet werden. (Foto: JM Chabot)
Potsdamer Tanztage 2021, Nordkoreanischer Tanz von Eun-Me Ahn (Foto: JM Chabot)

Potsdamer Tanztage 2021

Zum 30. Jubiläum des Festivals präsentiert die fabrik Potsdam erstmals über mehrere Monate (Mai bis Dezember 2021) ein internationales Programm.

mehr
Das Bild zeigt Schloss Sanssouci. (Foto: SPSG / LHP / Reinhardt & Sommer, Potsdam)
Schloss Sanssouci (Foto: SPSG / LHP / Reinhardt & Sommer, Potsdam)

Schlösser und Gärten

Potsdamer Schlösser und Gärten laden wieder zu lebendigen Zeitreisen in die glanzvolle Epoche der preußischen Königinnen und Könige ein.

mehr
Museum Barberini Frontansicht, Foto: Helge Mundt
Museum Barberini Frontansicht, Foto: Helge Mundt

Barberini online

Das Kunstmuseum in Potsdams historischer Mitte bietet während der Corona-Pandemie ein umfangreiches Online-Programm an.

mehr
Das Foto zeigt die Ovidgalerie in den Neuen Kammern von Sanssouci. (Foto: SPSG, Reinhardt & Sommer)
Ovidgalerie in den Neuen Kammern von Sanssouci (Foto: SPSG, Reinhardt & Sommer)

Schlossbesuch - digital

Während der Corona-Pandemie können die Potsdamer UNESCO-Welterbe-Schlösser digital besucht werden - per virtuellem Rundgang oder Online-Live-Führung.

mehr
Thalia Programmkino (© Thalia Kino)
Thalia Programmkino (© Thalia Kino)

Solidarisches Online-Kino

Das Thalia Programmkino in Babelsberg beteiligt sich an der Aktion "Solidarisches Online-Kino":  aktuelle Filme streamen - lokale Kinos retten!

mehr

Aktuelles

Förderung kultureller Projekte für das Kalenderjahr 2022

Der Fachbereich Kultur und Museum der Landeshauptstadt Potsdam vergibt 2022 wieder Fördermittel zur Durchführung innovativer kultureller Projekte, um die kulturelle Vielfalt in der Landeshauptstadt zu erhalten und zu stärken.» mehr

Pathenheimer: Filmfotografin

Vom 20. November 2021 bis 23. Januar 2022 ist im Neuen Atelierhaus Panzerhalle in der Waldsiedlung in Groß Glienicke eine Fotoausstellung zum Werk der Filmfotografin Waltraut Pathenheimer zu sehen. Begleitet wird die Ausstellung von einem Filmprogramm für Kinder und Erwachsene.» mehr