St. Nikolai-Kirche

© Evangelische Kirche Potsdam
© Evangelische Kirche Potsdam
nikolai

Kirchweihe: 17. September 1837
Kuppelfertigstellung: 1850
Architekten: Karl Friedrich Schinkel, Ludwig Persius, August Stüler

Nach Plänen Karl Friedrich Schinkels errichteten Ludwig Persius und August Stüler die Nikolaikirche als einen der bedeutendsten klassizistischen Sakralbauten Deutschlands. Ihre über einem würfelförmigen Unterbau aufstrebende elegante Tambourkuppel bildet den charakteristischen Mittelpunkt der Stadt. Der Grundriss eines kurzarmigen griechischen Kreuzes wird nach Norden durch eine überkuppelte Apsis, nach Süden, zum Markt hin, durch einen klassizistischen Säulenportikus erweitert.

Die aktive, aus drei ehemaligen Innenstadtgemeinden erwachsene Kirchengemeinde bestimmt das geistliche und kirchenmusikalische Leben Potsdams entscheidend mit.

Evangelische Kirchengemeinde St. Nikolai
Am Alten Markt
14467 Potsdam

Pfarramt
Nansenstraße 4
14471 Potsdam
T: (0331) 270 86 02 (Pfarramt und Büro)
F: (0331) 23 70 00 66

Öffnungszeiten:
Kirche: täglich 10:00-19:00 Uhr, sonntags erst ab 11:30 Uhr Besichtigung möglich
Büro: Mo und Di 10:00-14:00 Uhr, Do 10:00-12:00
und nach Vereinbarung

E-Mail: gemeindebuero@nikolaipotsdam.de