Kunst

Himmelsleitern, Bäume und Meer

Mit der neuen Thema „Himmelsleitern, Bäume und Meer“ erwarten die Besucher der Sperl Galerie ein weiteres künstlerisches Highlight von Dieter Zimmermann. Es ist die Verwobenheit aller Dinge und Wesen mit-, unter- und gegeneinander, nie aus fernen Welten, sondern immer dem Alltag abgelauscht. Ausstellungsdauer: 23. Mai bis 12. Juli 2020» mehr

Bildende Kunst in der Landeshauptstadt Potsdam

Hier finden Sie Informationen zur Kunst in Potsdam, z. B. zu Häusern, Ausstellungen und Veranstaltungen der Bildenden Kunst in Potsdam.» mehr

Tag der Offenen Ateliers in Potsdam

Der Tag der Offenen Ateliers in Potsdam findet jedes Jahr an einem Sonntag Anfang Mai, meistens am ersten Mai-Wochenende, statt. Ateliers und Werkstätten bildender Künstler der Landeshauptstadt laden zum Schauen, Austauschen, Kaufen sowie kreativen Mitmachen ein und bieten damit inspirierende Einblicke in die hiesige Kunstszene. Bedingt durch das Coronavirus/COVID-19 wurde gemeinsam mit der Brandenburgischen Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH / Kulturland Brandenburg und den Landkreisen als Ersatztermin für die Offenen Ateliers der 24./25. Oktober 2020 beschlossen. Für die Landeshauptstadt Potsdam findet der Tag der offenen Ateliers somit am Sonntag, den 25. Oktober 2020 statt .» mehr

Artists in Residence am PIK

Die Landeshauptstadt Potsdam empfängt in Kooperation mit dem Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) und dem Berliner Künstlerprogramm des DAAD internationale Gastkünstler am PIK und am Kulturstandort Schiffbauergasse Potsdam.» mehr

Kunstwerke in den Potsdamer Stadtteilen

Mit dem dritten Band der Broschüre Kunst im öffentlichen Raum / Potsdamer Stadtteile, vervollständigt die Landeshauptstadt Kunstwerke ihre dreiteilige Publikationsreihe über die öffentliche Kunstlandschaft in Potsdam. Es wird ein Funktionswandel deutlich, denn Wohnbauten in Stadtteilen erforderten andere Vorgehensweisen und lassen noch heute andere Raumsituationen als auf dem Gartendenkmal Freundschaftsinsel oder in den Straßen und Plätzen der historischen Innenstadt erkennen.» mehr

Pilotprojekt Curators in Residence Potsdam

Im Zusammenhang des Pilotprojekts Curators in Residence Potsdam vergibt die Landeshauptstadt Potsdam 2017/2018 erstmals einen Potsdamer Kuratorenpreis.» mehr