Gymnasien

Tag der offenen Tür an Potsdamer Schulen

Die Potsdamer Schulen laden regelmäßig zu den Tagen der offenen Tür ein. Hier sind die Termine» mehr

Allgemeines zu Gymnasien

Ziel des Gymnasiums ist es, in seinem Bildungsgang die allgemeine Hochschulreife - das Abitur - zu vermitteln. In allen Fächern orientieren sich die Leistungsanforderungen an der Vorbereitung auf das Lernen in der gymnasialen Oberstufe, der Sekundarstufe II.» mehr

Bertha-von-Suttner-Gymnasium Babelsberg (21)

Das Bertha-von-Suttner-Gymnasium befindet sich an einem lukrativen Standort im Herzen von Babelsberg. Das Suttner-Gymnasium verfügt über eine ausreichende Anzahl an Klassen- und Kursräumen, moderne Fachkabinette, eine großzügige Aula und einen Verwaltungstrakt.» mehr

Einstein-Gymnasium (54)

Das Einstein-Gymnasium im Herzen Potsdams besteht erst seit 1991 und ist dennoch eines der ältesten Gymnasien der Stadt. Durch die zentrale Lage in Potsdam erstreckt sich das Einzugsgebiet der Schule auf die gesamte Stadt Potsdam sowie das nähere Umland.» mehr

Evangelisches Gymnasium Hermannswerder

Das Evangelische Gymnasium lebt in der Tradition und als Glied der Schulgemeinschaft der Hoffbauer-Stiftung und ist Schule aus dem Geist des Evangeliums.» mehr

Hannah-Arendt-Gymnasium (5)

Das Hannah Arendt Gymnasium wurde zum Schuljahr 2016/2017 neu gegründet, zunächst unter dem Namen Gymnasium Potsdam West. Seit diesem Schuljahr 2017/2018 lernen drei 8. und vier 7. Klassen in der Haeckelstraße 72 in Potsdam West. Die Schule ergänzt die Potsdamer Schullandschaft mit seinem Profil Wirtschaft/Politik um einen essentiellen Baustein.» mehr

Hermann-von-Helmholtz-Gymnasium (4)

Das Hermann-von-Helmholtz-Gymnasium ist eine Europaschule, die sich den Grundwerten der Toleranz, der Internationalität und der Leistungsbereitschaft verpflichtet sieht. Die Schule bekennt sich zu hohen Standards der Unterrichtsarbeit und anerkennt und belobigt erfolgreiches schulisches und außerschulisches Arbeiten. Um dies realisieren zu können, bietet die Schule jeweils einen mathematisch-naturwissenschaftlichen, bilingualen und musikalischen Zweig an, zudem eine Leistungs- und Begabungsklasse.» mehr

Humboldt-Gymnasium (1)

Seit 1947 ist die Schule nach den Gebrüdern Wilhelm und Alexander Humboldt benannt. Das Leitbild der Schule orientiert sich am Erbe der Brüder, man verzichtet auf eine frühzeitige Spezialisierung der Schüler, um ihnen lange ein breites Spektrum an Bildungsangeboten zu öffnen. Gemessen an der Schüleranzahl ist das Humboldt-Gymnasium das drittgrößte der fünf Potsdamer Gymnasien.» mehr

Katholische Marienschule Potsdam - Gymnasium

Die Katholische Marienschule Potsdam ist ein katholisches Schulzentrum in Trägerschaft des Erzbistums Berlin. Elemente reformpädagogischer Ansätze werden in den Schulalltag integriert. Die Schülerinnen und Schüler sollen auf vielfältige Weise neue Erkenntnisse und Erfahrungen gewinnen und verknüpfen.» mehr

Leibniz-Gymnasium (41)

Das Leibniz-Gymnasium erhielt 1991 seinen Namen und liegt zentral im größten Wohngebiet Potsdams „Am Stern". Das Gymnasium ist das Kernstück des herausgehobenen Entwicklungsvorhabens „Campus Am Stern" und wurde in den Jahren 2006 bis 2009 generalsaniert. Getragen wird der Bildungsstandort weiterhin durch die benachbarte Grundschule „Am Pappelhain", die Musikschule „J.S. Bach" sowie die angrenzende Stern-Schwimmhalle und die moderne Sportplatzanlage.» mehr

Seiten