Bürgerbeteiligung

Das Verhältnis zwischen Bürgerschaft, Politik und Stadtverwaltung ist von einem Wandel betroffen. Immer mehr Menschen entwickeln den Wunsch nach persönlicher Mitwirkung und nach aktiver Gestaltung ihres direkten Lebensumfeldes. Sie wollen sich engagieren und an den Entscheidungen in ihrer Stadt und ihrem Stadtteil beteiligen. Die Landeshauptstadt Potsdam bietet verschiedene Möglichkeiten der Mitsprache.

Abonnieren Sie hier regelmäßige Informationen. Mit dem Newsletter zur Bürgerkommune und zum Potsdamer Bürgerhaushalt erhalten Sie aktuelle Informationen zur Bürgerbeteiligung in der Landeshauptstadt Potsdam. Hier kommen Sie direkt zur Newsletter-Anmeldung.

Weitere Informationen finden Sie unter: Buergerbeteiligung.Potsdam.de

Potsdams Newsletter zur Bürgerbeteiligung

Mit dem Newsletter zur Bürgerbeteiligung in Potsdam informieren die WerkStadt für Beteiligung und das Projektteam Bürgerhaushalt monatlich über aktuelle Projekte der Mitsprache. Hier gibt es weitere Infos zur Anmeldung.» mehr

Beteiligungsrat: Info-Heft zu Mitsprache-Angeboten in Potsdam

Potsdams Beteiligungsrat hat unter dem Motto „Mitreden findet Stadt!“ ein Info-Heft zu Angeboten der Mitsprache in Potsdam veröffentlicht. Daneben kommen auch die Mitglieder des Rats zu Wort.» mehr

Maerker Potsdam: Das Online-Portal zur Mitteilung von Missständen und Infrastrukturproblemen

Bei "Maerker Potsdam" können Missstände oder Infrastrukturprobleme gemeldet werden - zum Beispiel Schlaglöcher, wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen oder defekte Straßenlaternen.» mehr

15. Sitzung Forum Krampnitz am 16. Juni 2021

Die 15. öffentliche Sitzung des Forum Krampnitz findet am 16. Juni 2021 um 18 Uhr digital statt. Bei der Veranstaltung informieren die Stadtverwaltung, der Entwicklungsträger Potsdam und die Stadtwerke Potsdam zu den Themen Energiekonzept, Natur- und Artenschutz sowie zum Masterplan für das im Krampnitzer Süden gelegene Bergviertel.» mehr

Workshop „Neue Mitte Golm“ am 19. Juni

Was wird aus der Neuen Mitte Golm? Dies ist eine der zentralen Fragen für die künftige Entwicklung des Ortsteils Golm und des gerade gestarteten Rahmenplanverfahrens. Gemeinsam mit dem Ortsbeirat lädt die Landeshauptstadt Potsdam daher am Samstag, 19. Juni, von 10 bis 13 Uhr, zu einem digitalen Workshop ein.» mehr

„Wir schützen unser Welterbe“: UNESCO-Tag 2021 in Potsdam im Zeichen von Solidarität und Dialog

Bei der Aufräumaktion anlässlich des UNESCO-Tags 2021 sammelten 112 Freiwillige und zehn Gärtnerinnen und Gärter sowie Organisationen und Vereine Müll aus Potsdams Welterbestätten.» mehr

Bürgerhaushalt: Kreative Ideen für Potsdams Kieze

Potsdams neue Bürger-Budgets sind mit vollem Erfolg in die erste Runde gestartet. Mit ihnen können konkrete Wünsche direkt im Kiez finanziert werden. Machen Sie mit. Bringen Sie Ideen ein und nennen Ihre Favoriten.» mehr

"Mein Brief an Potsdam" – Potsdam Museum freut sich über Resonanz auf aktuellen Sammlungsaufruf

Rund 30 Potsdamerinnen und Potsdamer sind inzwischen dem Aufruf des Potsdam Museums nachgekommen und haben einen Brief an oder für Potsdam geschrieben.» mehr

Bestes Potsdamer Integrationsprojekt gesucht

Zum 17. Mal wird in diesem Jahr der Integrationspreis der Landeshauptstadt Potsdam ausgeschrieben. Bis zum 21. August 2021 können sich Träger, Organisationen und Verbände, private Initiativen, Vereine, Einzelpersonen und Bürgerinitiativen, Schulen und Kindergärten und andere um den Integrationspreis bewerben.» mehr

Landeshauptstadt ruft zur Teilnahme am Klimapreis auf

Ab sofort können sich Potsdamerinnen und Potsdamer, Initiativen, Institute, Arbeitsgruppen, Unternehmen und Schulklassen für den 10. Potsdamer Klimapreis bewerben.» mehr

Seiten