Fragen, Vorschläge, Anregungen

Einwohnerfragestunde in der Stadtverordnetenversammlung

Nauener Tor (© Katja Xenikis - Fotolia.com)
Nauener Tor (© Katja Xenikis - Fotolia.com)
Nauener Tor (© Katja Xenikis - Fotolia.com)

Potsdamerinnen und Potsdamer haben die Möglichkeit, im Rahmen der Einwohnerfragestunde gemäß § 14 der Geschäftsordnung der Stadtverordnetenversammlung der Landeshauptstadt Potsdam Fragen zu städtischen Angelegenheiten zu stellen bzw. Vorschläge und Anregungen zu unterbreiten.

Die Klärung von Einzelproblemen ist in diesem Rahmen nicht zulässig.

Die Einwohnerfragestunde findet jeweils im letzten Monat eines jeden Quartals statt. Die nächste folgt am

16. September 2020, in der Zeit von 19 bis 20 Uhr.

Die auf ein Thema bezogene Frage darf maximal fünf damit im Zusammenhang stehenden Unterfragen beinhalten und muss bis zum 5. September 2020 in Schriftform im Büro der Stadtverordnetenversammlung eingereicht werden.

Sie melden sich damit gleichzeitig für die Teilnahme an der Einwohnerfragestunde an. Die persönliche Anwesenheit der Fragestellenden ist allerdings Voraussetzung für die Beantwortung der Frage.

Nachfragen in der Sitzung sind selbstverständlich möglich.

Die Antworten auf die Einwohnerfragen sind über das Videoarchiv der Live-Streams der Stadtverordnetenversammlung hier abrufbar.

Sie melden sich damit gleichzeitig für die Teilnahme an der Einwohnerfragestunde an. Ist der Fragesteller bzw. die Fragestellerin in der Einwohnerfragestunde nicht anwesend, wird auf die Beantwortung der Frage verzichtet.

Im Downloadbereich können die Themen der kommenden Einwohnerfragestunde, bisherige Fragen sowie das Archiv der Anwohnerfragestunden abgerufen werden.

 

Kontakt:
Landeshauptstadt Potsdam
Büro der Stadtverordnetenversammlung
Friedrich-Ebert-Straße 79/81
14461 Potsdam
Telefon: +49 331 289-1072
Mail: stvv-buero@Rathaus.Potsdam.de

Downloads