Naturschutzgebiet

Seeburger Fenn - Sümpelfichten

Seeburger Fenn - Sümpelfichten (© Heiko Wahl)
Seeburger Fenn - Sümpelfichten (© Heiko Wahl)
Seeburger Fenn - Sümpelfichten (© Heiko Wahl)

Nördlich des Ortsteils Groß Glienicke befindet sich das Naturschutzgebiet "Seeburger Fenn - Sümpelfichten" und erstreckt sich etwa entlang der nach Seeburg führenden Potsdamer Chaussee. Es hat eine Gesamtgröße von 93 ha, von denen sich etwa 58 ha auf dem Gebiet der Landeshauptstadt Potsdam befinden.

Das Schutzgebiet ist Teil der Nauener Platte und umfaßt u. a. mit Seeburger Fenn, Upstallgraben und Kleiner See im Wesentlichen den oberen Bereich einer natürlichen Abflußrinne, welche die Grundmoränenplatte in Richtung Havel entwässert. Die Fortsetzung bis zur Havel wird durch Groß Glienicker See und Sacrower See gebildet.

Das Gebiet wird geprägt von einem Mosaik aus Kleingewässern, Mooren, Seggenwiesen und Röhrichten sowie unterschiedlichen Waldgesellschaften und Forsten. Auch große Teile des Gutsparkes Groß Glienicke sind in dem Schutzgebiet enthalten.

Adresse: 
Seeburger Fenn - Sümpelfichten
Seeburger Chaussee
14476 Potsdam
Deutschland