Langeweile? – Nicht mit uns!

Der Ferienpass – Das bunte Ferienprogramm für die Stadt Potsdam

Der Ferienpass Potsdam bietet den Überblick über attraktive und kostengünstige Ferienangebote in der Landeshauptstadt Potsdam. Bereits seit 1981 stellt die Landeshauptstadt Potsdam diesen Service zur Verfügung und bündelt das Angebot vieler Vereine, Organisationen und Initiativen, um ein buntes, abwechslungsreiches Ferienprogramm für Kinder möglich zu machen. Darunter befinden sich Tagesveranstaltungen, Workshops, Camps und Ferienfahrten, die mit dem Ferienpass Potsdam in vielen Fällen auch kostenfrei oder vergünstigt sind.

Ob Ferienkino, Kreativkurs, Sonderführungen in den Museen, Skate-, Grafitti- und BMX-Kurse oder zahlreiche Sportveranstaltungen, für jeden Geschmack und verschiedene Altersgruppen bietet der Ferienpass das passende Angebot. Auf der Internetseite www.ferienpass-potsdam.de können die richtigen Termine über die erweiterte Suche schnell gefunden werden. Hauptsächlich richtet sich der Ferienpass an Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Auf den Internetseiten finden aber auch die Älteren spannende Angebote.

Einmal im Jahr kurz vor den Sommerferien erscheint der Ferienpass Potsdam auch in gedruckter Form für die Sommerferien. Dieser gedruckte Ferienpass wird kostenfrei rund drei Wochen vor Ferienbeginn an allen Grundschulen im Stadtgebiet direkt an die Schülerinnen und Schüler verteilt und enthält zusätzlich zu den besten Ferienterminen eine Auswahl an Gutscheinen.

Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie der Landeshauptstadt Potsdam (Jugendamt) achtet sehr auf die Qualität und kindgerechte Ausgestaltung der Angebote, alle Veranstalterinnen und Veranstalter unterliegen den Kinderschutzvorgaben der Landeshauptstadt Potsdam.
Der Ferienpass wird im Auftrag der Landeshauptstadt Potsdam von der Medienwerkstatt Potsdam im fjs e.V. erstellt.