Alte Neuendorfer Kirche

Die Neuendorfer Kirche im Februar 2017 (© Landeshauptstadt Potsdam/Barbara Plate)
Die Neuendorfer Kirche im Februar 2017 (© Landeshauptstadt Potsdam/Barbara Plate)
Die Neuendorfer Kirche im Februar 2017 (© Landeshauptstadt Potsdam/Barbara Plate)
Luftbild mit Blick auf den Neuendorfer Anger im Juni 1998 (© Landeshauptstadt Potsdam/Barbara Plate)
Luftbild mit Blick auf den Neuendorfer Anger im Juni 1998 (© Landeshauptstadt Potsdam/Barbara Plate)
Luftbild mit Blick auf den Neuendorfer Anger im Juni 1998 (© Landeshauptstadt Potsdam/Barbara Plate)

Für die oktogonale Form der eleganten kleinen Kapelle im ältesten Kern des heutigen Babelsberg hat einst König Friedrich Wilhelm IV. selber den Anstoß gegeben. Er errichtete auf dem Dorfanger einen Zentralbau nach dem Vorbild mittelalterlicher Herrscherkirchen. Der detaillierte Entwurf von 1844 ist Ludwig Ferdinand Hesse in Zusammenarbeit mit Christian Heinrich Ziller zuzuschreiben. Die neue Kirche wurde am 30. Januar 1853 eingeweiht.

Infolge des Zweiten Weltkriegs war das Oktogon durch Druckwellen und Bombensplitter geschädigt. Da das Dach zusammenzubrechen drohte, wurde es 1975 abgenommen; danach stürzte 1979 auch das Gewölbe ein. Zwangsweise seit 1978 in städtischem Besitz, sollte die Ruine einer mehrspurigen Straße weichen. Dies konnte damals durch Bürgerengagement verhindert werden.

Seit 1995 kümmert sich ein Förderverein um das Oktogon. Hervorragende Firmen hatten sich zusammengetan: Zuverlässigkeit war bei den vielen auszuführenden Maßnahmen ebenso Ehrensache wie das Erreichen hoher Qualität. Die finanzielle Belastung sollte auf möglichst viele Schultern verteilt werden und der Umfang der Sponsortätigkeit Einzelner durch die Trennung in viele kleine Bauabschnitte gering gehalten werden. Grundlage war eine hundertprozentige Förderung des Daches aus Städtebaufördermitteln.

Bei der Verleihung des Brandenburgischen Denkmalpflegepreises 2009 erhielt die Neuendorfer Kirche eine Anerkennung.

Adresse: 
Alte Neuendorfer Kirche
Neuendorfer Anger
14482 Potsdam
Deutschland