Upcycling – kreativ werden und Geld sparen

Plastikflasche rosa bemalt und beklebt als Schweinchen Spardose
Plastikflasche rosa bemalt und beklebt als Schweinchen Spardose
Plastikflasche als Spardose Foto: Landeshauptstadt Potsdam/ K. Hülck

Pro Jahr produziert jeder Einzelne von uns hier zu Lande durchschnittlich 455 Kilogramm Abfall. Auf ganz Deutschland gerechnet, ergibt das eine Summe von 38 Millionen Tonnen Müll. Glücklicherweise wird ein Großteil von dem, was wir wegwerfen, bereits wiederverwertet und wiederverwendet, also recycelt. Wichtig dafür ist jedoch eine gute Mülltrennung - von uns, den Erzeugern! Denn nur so können die Wertstoffe, die in unserem Abfall enthalten sind, für die Herstellung neuer Produkte genutzt werden.

Aber basteln mit Müll...klappt das? Na klar! Denn warum alles immer neu kaufen, wenn wir viele Materialien bereits zu Hause haben. Alles, was man noch braucht, ist ein bisschen Werkzeug und kreative Ideen.

Wir haben es selbst einmal ausprobiert und mit unserem Abfall, welchen wir sonst täglich in den Mülleimer werfen, für euch gebastelt - schaut einfach mal rein!

Ihr kennt dies schon, habt selber Ideen und Projekte und möchtet diese mit anderen teilen? Dann schickt uns Fotos, Anleitungen oder Links und wir stellen sie hier vor.

 

Eine Plastikflasche als Spardose

Schweinchen-Spardose mit Geld
Schweinchen-Spardose mit Geld
Schweinchen-Spardose Foto: Landeshauptstadt Potsdam/ K. Hülck
Eine selbstgemachte Schweinchen-Spardose für die Urlaubskasse oder das Taschengeld. Die Anleitung dazu gibts unten im Bereich "Downloads".

 

 

 

 

 

Stiftehalter aus Papprollen

Stiftehalter aus Papprollen
Stiftehalter aus Papprollen
Upcycling Stiftehalter Foto: Landeshauptstadt Potsdam\ J.Seelig
Für mehr Ordnung auf dem Schreibtisch! Diesmal basteln wir einen treuen Begleiter für eure Stifte und Bastelwerkzeuge. Die Anleitung und eine Vorlage gibts unten im Bereich "Downloads".

 

 

 

 

Raumschiff aus Getränkekartons

Auf dem Bild sind zwei Raumschiffe zu sehen, die aus Getränkeverpackungen gebastelt wurden.
Auf dem Bild sind zwei Raumschiffe zu sehen, die aus Getränkeverpackungen gebastelt wurden.
Raumschiffe aus Getränkeverpackungen Foto: Landeshauptstadt Potsdam/ J. Seelig
Bastelt ein Fantasieraumschiff aus alten Getränkekartons. Bemalt und beklebt euer Raumschiff, bis es euch so richtig gut gefällt.

Neben der Bastelanleitung findet ihr zwei Vorlagen im Bereich "Downloads" weiter unten auf dieser Seite.   

Ihr habt Lust, noch mehr Raumschiffe zu basteln?! Hier findet ihr eine Anleitung für eine große Raketenbude für das Kinderzimmer.

 

 

Mini-Gewächshaus für die Fensterbank

Auf dem Foto sieht man eine Plastikverpackung für Weintrauben, aus der ein kleines Gewächshaus gebastelt wurde.
Auf dem Foto sieht man eine Plastikverpackung für Weintrauben, aus der ein kleines Gewächshaus gebastelt wurde.
Mini-Gewächshaus Foto: Landeshauptstadt Potsdam/ K. Hülck
 Der Frühling ist da. Baut euch ein eigenes Mini-Gewächshaus für die Fensterbank.

Darin könnt ihr jetzt schon Kräuter und Blumen für den Garten aus Blumensamen heranziehen.

Eine kleine Anleitung zum Nachbasteln findet Ihr im Bereich „Downloads“ weiter unten auf dieser Seite.

 

 

Geldbeutel aus Getränkepackungen

Auf dem Bild sieht man zwei aus Getränkepackungen gebastelte Geldbeutel.
Auf dem Bild sieht man zwei aus Getränkepackungen gebastelte Geldbeutel.
Geldbeutel aus Getränkepackungen Foto: Landeshauptstadt Potsdam/ K. Hülck
Ein Klassiker, zu dem es schon viele Anleitungen im Internet gibt. Wir haben diese für euch ausprobiert:

Die Bastelanleitung findet ihr hier.

 

 

 

 

 

Downloads