STADT FORUM POTSDAM

Logo STADT FORUM POTSDAM
Logo STADT FORUM POTSDAM
Logo STADT FORUM POTSDAM

Das STADT FORUM POTSDAM ist eine unabhängige, auf zivilgesellschaftlicher Initiative basierende Institution, die sich in regelmäßigen öffentlichen Veranstaltungen mit den relevanten Themen der Potsdamer Stadtentwicklung befasst – querschnittsorientiert und  kompetent, mit Beteiligung der verantwortlichen Politiker aus Stadt und Land, aber auch unter Einbeziehung von kritischem, nicht gebundenem Sachverstand.

Mit den engagierten Diskussionen der Fachleute, Bürger und Politiker Potsdams, aber auch von außerhalb soll ein wichtiger Beitrag zur Öffnung und Transparenz, zur Vorbereitung und Vermittlung von mitunter komplexen politischen Entscheidungen in Potsdam geleistet werden.

Für diese seit 1998 regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen wird das STADT FORUM POTSDAM von der Stadt Potsdam finanziell unterstützt, seine Arbeit wird in jährlich erscheinenden Dokumentationen festgehalten.

Die Kerngruppe arbeitet ehrenamtlich und setzt sich aus den folgenden
Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Potsdam zusammen:

Dipl.-Ing. Albrecht Gülzow, Dipl.-Phil. Saskia Hüneke, Dipl.-Ing. Philipp Jamme, Dipl.-Ing. Hajo Kölling, Dipl.-Ing. Dieter Lehmann, Dr. Volker Pohl, Dipl. Bibl. Katrin Schneider, Prof. Dipl.-Ing. Bernd Steigerwald, Prof. Dr. Hermann Voesgen, Dipl.-Ing. Christian Wendland.

Die Kerngruppe wird in ihrer Arbeit durch die Geschäftsstelle unterstützt, die die fachliche Vorbereitung und technische Durchführung der Sitzungen koordiniert und als Ansprechpartner fungiert.

 

Aktuelle Sitzung

67. Sitzung, Donnerstag 18. Juni 2020, 18 Uhr
Ort: Bürgerhaus am Schlaatz, Schilfhof 28, 14478 Potsdam - Großer Saal

Thema: Corona und Stadt - Was lernt Potsdam aus der Krise?

Eckpunkte einer Post-Corona-Stadt
Vom Wert des Öffentlichen Zusammenhalt als Antwort auf soziale Ungleichheiten
Die neue Relevanz von Grün, Freiraum und Kultur

Streaming unter: https://www.youtube.com/LandeshauptstadtPotsdam

 

Weitere Sitzungen 2020

68. Sitzung, Donnerstag 24. September 2020, 18 Uhr
Ort: Investitionsbank des Landes Brandenburg, Babelsberger Straße 21, 14473 Potsdam

Thema: Plantagenquartier

Städtebauliche Potentiale des Areals Plantage/Rechenzentrum/Garnisonkirche
Perspektiven für die Kunst- und Kreativwirtschaft
Korrespondenzen von Garnisonkirche und Rechenzentrum
Visionen für die Standorte - Wege zur Entscheidungsfindung
 

69. Sitzung, Donnerstag 03. Dezember 2020, 18 Uhr
Ort: Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte

Thema: Neue Konzepte für die Museums- und Erinnerungsorte

Die Entwicklung des Potsdam Museums am Alten Markt
Das DDR-Kunstmuseum am Brauhausberg
Neue Konzepte für die Erinnerungsorte - Standort für die Kunsthalle

 

Kontakt

Geschäftsstelle STADT FORUM POTSDAM

Dr. Günter Schlusche
Bassermannweg 7
12207 Berlin-Lichterfelde
Tel 030 771 97 59 
Fax 030 771 17 61

Wenn Sie Anregungen haben oder in den Einladungsverteiler aufgenommen werden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an die Geschäftsstelle des Stadtforums unter:

E-Mail: guenter.schlusche@web.de