Trägerschaft Groß Glienicker Begegnungshaus e.V.

Groß Glienicker Begegnungshaus

Dieses Foto zeigt das Groß Glienicker Begegnungshaus.
Dieses Foto zeigt das Groß Glienicker Begegnungshaus.
Groß Glienicker Begegnungshaus © Viktoria Kehler

Das Groß Glienicker Begegnungshaus liegt im Norden der Landeshauptstadt Potsdam und ist geprägt durch die ländliche Umgebung.

Das Begegnungshaus versteht sich als zentraler Ort der Kommunikation und Partizipation der Menschen im Ortsteil Groß Glienicke. Neben der qualifizierten Kinder- und Jugendarbeit (integrierter Jugendclub im Haus) ist es ein besonderes Anliegen, das Haus als Ort der Begegnung und als Ort der Zusammenführung verschiedener Generationen und Herkunft anzusehen.

Der Verein orientiert sich an den Wünschen und Anregungen, welche die Nutzerinnen und Nutzer signalisieren. Insbesondere mit der Förderung des kulturellen Lebens ermöglicht das Groß Glienicker Begegnungshaus Treffpunkte mit interessanten Projekten, Theateraufführungen, Flohmärkten, Festen, Ausstellungen u.v.m.

Zur Etablierung als Bildungsstätte bietet das Begegnungshaus Kursangebote für verschiedene Zielgruppen an. Es fördert mit seinen Angeboten die Kreativität und Selbstständigkeit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Das Begegnungshaus ist Forum für Veranstaltungen bürgerschaftlichen Engagements und bietet Tagungsmöglichkeiten für Gruppen und Vereine. Mit der Förderung des sozialen und ehrenamtlichen Engagements will das Begegnungshaus Menschen gewinnen, die sich im Begegnungshaus und darüber hinaus für die Gemeinschaft engagieren.

Sprechzeiten:
Montag Bürotag
Dienstag bis Donnerstag 12.00 - 20.00 Uhr
Freitag 13.00 - 21.00 Uhr
Samstag (14tägig) 13.00 - 21.00 Uhr
 
Adresse: 
Groß Glienicker Begegnungshaus
Glienicker Dorfstraße 2
14476 Potsdam
Deutschland
03 32 01 / 2 09 64
03 32 01 / 40 41