Coronavirus als Herausforderung für das Familienleben

Kita-Erzieherin am Tisch
Kita-Erzieherin am Tisch
Kita-Erzieherin am Tisch. Foto: adobestock riopatuca images

Mit der Schließung von Kindertagesstätten und Schulen aufgrund des Coronavirus und der eingeschränkten Bewegungsfreiheit stehen viele Eltern vor der Herausforderung, ihre Kinder zu Hause betreuen zu müssen. Das familiäre Leben reduziert sich zudem zu großen Teilen auf das häusliche Umfeld. Das kann zu einer echten Belastungsprobe für die ganze Familie werden.
Für viele Eltern bedeutet das Homeoffice, Haushalt, Homeschooling für die Schulkinder und Kinderbetreuung in ungewohnter und ungeübter Art und Weise unter einen Hut zu bringen. In der Sorge um die Gesundheit der Familie, Angst um die finanzielle Zukunft und Absicherung sowie einen eingeschränkten Bewegungsradius kann es schnell auch mal zu Problemen und Konflikten innerhalb der Familie kommen.

An folgende Nummern können sich Kinder und Jugendliche, Eltern, Frauen wie Männer und andere Personensorgeberechtigte sowie Bürgerinnen und Bürger wenden, wenn die Situation zu Hause sie überfordert und sie selbst oder andere in Not geraten.

Bundesweite Telefonnummern bei Problemen und Konflikten zu Hause finden Sie hier.

regionale Kontaktmöglichkeiten bei Problemen und Konflikten zu Hause
Jugendamt Potsdam
Arbeitsgruppe Regionalteam 1 – Mitte

  • Sozialraum 1 - Nördliche Gebiete und Sacrow
  • Sozialraum 2 - Potsdam Nord
  • Sozialraum 3 - Potsdam West, Innenstadt und Nördliche Vorstädte

Tel.:     +49 331 289-2321
Fax     +49 331 289-842283
Mail:    Regionalteam-1@Rathaus.Potsdam.de

Arbeitsgruppe Regionalteam 2 – Stern

  • Sozialraum 4 - Babelsberg, Zentrum Ost   
  • Sozialraum 5 - Stern, Drewitz, Kirchsteigfeld

Tel.:    +49 331 289-4304
Fax    +49 331 289-4308
Mail:    Regionalteam-2@Rathaus.Potsdam.de

Arbeitsgruppe Regionalteam 3 – Waldstadt

  • Sozialraum 6 - Schlaatz, Waldstadt I und II, Potsdam Süd (Templiner Vorstadt, Hermannswerder)

Tel.:    +49 331 289-4332
Fax    +49 331 289-4330
Mail:    Regionalteam-3@Rathaus.Potsdam.de

Beratungsstelle Lösungsweg
Tel.:    0331 620 77 99
Mail:    loesungsweg-potsdam@ejf.de

Beratungsstelle Lindenstraße
Tel.:    0331 280 73 20
Mail:    efb.potsdam@ejf.de

Caritas Erziehungs- und Familienberatungsstelle
Tel.:    0331 710 298
Mail:    potsdam.ib@caritas-brandenburg.de

STIBB Familien- und Erziehungsberatungsstelle
Tel.:    0331 704 65 00
Mail:    info@stibbev.de

Angebote für Menschen, die Opfer einer Straftat wurden, insbesondere Betroffene von sexualisierter und körperlicher Gewalt, wie z. B. Vergewaltigung, sexueller Missbrauch, Raubüberfall, häuslicher Gewalt, Stalking
Beratungsstelle in Jägerstraße 36, 14467 Potsdam
Die Beratungen werden per Telefon, Mail oder Video angeboten.
Tel.:  0331/ 280 27 25 (Montag 12 bis 16 Uhr, Mittwoch 15 bis 19 Uhr)
Mail:    potsdam@opferhilfe-brandenburg.de
https://www.opferhilfe-brandenburg.de/