Datenquelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg , Zeitbezug: 2005 - 2021

Bauen: Baugenehmigungen in der Landeshauptstadt Potsdam seit 2005

Jahr der
Baugenehmigung
Baugeneh-
migungen Errichtung
eines neuen Gebäudes
Baugeneh-
migungen Baumaß-
nahme am
bestehenden
Gebäude
Baugeneh-
migungen
insgesamt
genehmigter Zugang
an Wohnung durch
Errichtung eines
neuen Gebäudes
genehmigter Zugang
an Wohnungen durch
Baumaßnahme am
bestehenden Gebäude
genehmigter Zugang
an Wohnungen
insgesamt
2005 300 184 484 355 337 692
2006 373 155 528 462 50 512
2007 315 152 467 687 277 964
2008 476 142 618 873 337 1 210
2009 270 117 387 1 296 150 1 446
2010 299 107 406 799 160 959
2011 385 124 509 937 32 969
2012 300 100 400 951 65 1 016
2013 301 120 421 731 68 799
2014 591 109 700 2 554 181 2 735
2015 477 118 595 1 851 201 2 052
2016 430 155 585 1 868 29 1 897
2017 369 145 514 2 423 81 2 504
2018 243 108 351 710 156 866
2019 273 58 358 1 216 46 1 262
2020 259 72 331 1 100 -7 1 093
2021 187 78 265 600 33 633
             

Unter Errichtung neuer Gebäude werden Neubau oder Aufbau zerstörter oder abgerissener Gebäude verstanden. Baumaßnahmen am bestehenden Gebäude sind bauliche Veränderungen durch Umbau-, Ausbau-, Erweiterungs- oder Wiederherstellungsmaßnahmen. Negative Werte können sich ergeben, wenn durch Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden mehr Wohnungen beseitigt werden als neugebaut werden.

Nutzung dieser Daten nur mit Quellenangabe:
Bereich Statistik und Wahlen der Landeshauptstadt Potsdam