Pressemitteilung Nr. 235 vom 30.04.2021

VHS-Kurse online suchen leicht gemacht

Das Foto zeigt den Eingang zum Bildungsforum mit dem Schriftzug: "Das klügste Haus der Stadt" und den farbigen Hinweisen auf VHS - Volkshochschule und WIS - Wissenschaftsetage.
Das Foto zeigt den Eingang zum Bildungsforum mit dem Schriftzug: "Das klügste Haus der Stadt" und den farbigen Hinweisen auf VHS - Volkshochschule und WIS - Wissenschaftsetage.
Eingang zur Volkshochschule in der 2. Etage im Bildungsforum Potsdam (Foto: VHS/C. Arias)

Wer online spezielle Angebote der nächstgelegenen Volkshochschule sucht, hat es jetzt noch leichter: Kursthema eingeben, Postleitzahl hinzufügen und die maximale Entfernung vom Wohnort angeben – fertig. Sofort spuckt der vhs-Kursfinder des Deutschen Volkshochschulverbandes die passenden Angebote aus. Über den bundesweiten Kursfinder (www.volkshochschule.de/kursfinder) sind rund 500 Volkshochschulen auffindbar. Die gezielte Filterung ermöglicht das blitzschnelle Auffinden und Buchen eines Kurses.

Wer ein bisschen mehr stöbern und sich inspirieren lassen möchte, ist nach wie vor mit der Homepage der Volkshochschule im Bildungsforum (VHS) gut bedient: Unter www.potsdam-vhs.de finden sich alle Informationen rund um die VHS. Dort gibt es – pandemiebedingt – derzeit vor allem Online-Angebote. Für die Sommerferien sind auch Präsenzkurse für Kinder und Jugendliche im Rahmen der „Jungen VHS“ geplant.