Haushalt und Finanzen

Haushaltswaage Potsdam 2017 (Grafik: Maria-Pfeiffer.de)
Haushaltswaage Potsdam 2017 (Grafik: Maria-Pfeiffer.de)
Haushaltswaage Potsdam 2017 (Grafik: Maria-Pfeiffer.de)

Der Haushalt 2017 der Landeshauptstadt Potsdam

Einstimmig bei vier Enthaltungen hat die Stadtverordnetenversammlung Potsdam am 1. März 2017 den Haushalt für das Jahr 2017 beschlossen. Bürgermeister Burkhard Exner stellt aus diesem Anlass mit großer Zufriedenheit fest, dass sich der seit Jahren verlässliche, langfristig ausgerichtete finanzpolitische Kurs der Landeshauptstadt immer sichtbarer auszahlt. „Unser solider und zukunftsorientierter Kurs in der Haushaltspolitik trägt jetzt Früchte“, sagte Exner: „Mit diesem Haushalt gehen wir einen wichtigen Schritt hin zu einem investitionsorientierten Haushalt. Das ist ein großer Schritt nach vorn. Erstmals sind wir in der Lage, unsere geplante Schuldenaufnahme abzumildern. Jetzt haben wir die Basis gelegt, um zur richtigen Zeit in die Zukunft unserer wachsenden Stadt zu investieren. Ziel meiner Finanzpolitik war es immer, dass Potsdam wieder ausreichend Spielraum hat für die strategische Gestaltung und die soziale Balance in der Stadt.“

Die Haushaltssatzung der Landeshauptstadt Potsdam trat am Tage nach ihrer öffentlichen Bekanntmachung in Kraft. Sie wurde im Amtsblatt Nr. 3 für die Landeshauptstadt Potsdam vom 30. März 2017 veröffentlicht.

Weitere ausführliche Informationen zur Haushaltslage und zur Beteiligung der Bürgerschaft bei der Aufstellung des Haushalts finden Sie auf der Website des Bürgerhaushalts. Die Haushaltssatzung für die Jahre 2017 als PDF zum Download finden sie hier.