Wichtige Adressen zum Thema Migration und Integration

Gesundheit

Ärzte mit Fremdsprachkenntnissen bei der Kassenärztlichen Vereinigung

Für alle Helfenden aus der haupt- und ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit im Land Brandenburg steht eine Telefon-Hotline zur Verfügung, die Fragen zur psychosozialen und gesundheitlichen Versorgung von Geflüchteten beantwortet.
Die Telefon-Nummer lautet 0331 23 70 836 und sie ist Dienstags bis Donnerstags in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr erreichbar.
Die Hotline ist Teil eines Projektes der „Kooperation für Flüchtlinge in Brandenburg“. Träger ist der KommMit e.V. Das Angebot wird vom MSGIV gefördert.
 

ALBATROS gemeinnützige Gesellschaft für soziale und gesundheitliche Dienstleistungen mbH

Muttersprachliche und kultursensible psychosoziale Beratung für Migranten und Geflüchtete
Geschäftsstelle: Berliner Straße 14, 13507 Berlin
Herr Jens Lauer, Tel.: 0177 3842429, j.lauer@albatrosggmbh.de

Frau Sabai Hlaing, s.hlaing@albatrosggmbh.de

Allgemein: Tel: 030 3198310, Fax: 030 319831111
Onlineberatung: www.albatros-direkt.de

 
Ein Studium im Ausland kann eine bereichernde Erfahrung und eine enorme Herausforderung zugleich darstellen. Sich mit einer neuen Kultur und dem Alltagsleben in Deutschland auseinanderzusetzen kann ohne unterstützendes soziales Netzwerk des Heimatlandes in manchen Fällen zu Anpassungsschwierigkeiten führen. Psychische und physische Symptome sind oft die Folge. Wenn Sie sich überfordert, beängstigt, traurig oder gereizt fühlen, körperliche Schmerzen oder Schlafstörungen haben, könnte Ihnen eine psychologische Beratung helfen.

Termine können per E-Mail (psychologische-beratung@uni-potsdam de) oder persönlich während der offenen Sprechzeiten für internationale Studierende vereinbart werden. In einem oder mehreren Gesprächen wird es darum gehen, Probleme zu identifizieren und Lösungsansätze zu finden. Die Beratung ist vertraulich und kostenlos und wird in deutscher, englischer oder russischer Sprache angeboten.

Offene Sprechzeit: Mittwoch, 14-16 Uhr, Am Neuen Palais 10, Haus 8, Raum 0.84, Maia Kober