Video der 33. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung vom 13. September 2017

On Demand: 33. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung vom 13. September 2017
On Demand: 33. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung vom 13. September 2017
On Demand: 33. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung vom 13. September 2017

Der öffentliche Teil der 33. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Landeshauptstadt Potsdam vom 13. September 2017 wurde live auf der Internetseite Potsdam.de übertragen. Das Video der Sitzung wurde in fünf Teile geschnitten, die hier abgerufen werden können.

Teil 1

Eröffnung der Sitzung

Fragestunde

Festellung der Tagesordnung

Bericht des Oberbürgermeisters

Report der Beauftragten für Migration und Integration

 

Teil 2

Top 5 Wiedervorlagen aus den Ausschüssen - Vorlagen der Verwaltung

Top 6 Wiedervorlagen aus den Ausschüssen - Vorlagen der Fraktionen

Top 10.1. Niederschrift der Einwohnerversammlung Fahrland und Rederecht der Initiative für Tina Lange

Top 8 Anträge
Von 8.1 Mentoring-Programm für Fachbereichsleiterinnen bis 8.15 Keine Verwahrentgelte der MBS für KMU (Die Tagesordnungspunkte 8.3; 8.5; 8.7; 8.11; 8.13 und 8.14 stehen auf der Konsensliste und wurden nicht beraten)

 

Teil 3

Anträge Top 8.17 bis 8.25 Bürgerbefragung zur Fachhochschule mit Rederecht Jeannette Jacob zum Top 8.25 (die Tagesordnungspunkte 8.17 bis 8.19 sowie 8.21 bis 8.24 stehen auf der Konsensliste und wurden nicht beraten)

Rederecht Franziska Löffler von der Spirellibande zum Tagesordnungpunkt 8.32 Kostenloses Frühstücksangebot der Spirellibande der Awo, der zu einem späteren Zeitpunkt nach der Einwohnerfragestunde behandelt worden ist

 

Teil 4

Die Einwohnerfragestunde. Beantwortet werden nur Fragen der Fragesteller, die auch anwesend sind

Top 8.26 ÖPNV-Anbindung in den nördlichen Ortsteilen 

 

Teil 5

Anträge ab Top 8.27 (die Tagesordnungspunkte 8.27 bis 8.29 sowie 8.35 bis 8.37 und 8.39 bis 8.42 stehen auf der Konsensliste und wurden nicht beraten)

 

Gremienbesetzung (Top 9

Mitteilungsvorlagen (Top 10)

 

Um den Live-Stream verfolgen zu können, bedarf es:

  • eines aktuellen Browsers mit Flash-Plugin (http://get.adobe.com/de/flashplayer)
  • einer Downloadbandbreite von mindestens 3Mbit/s
  • JavaScript muss aktiviert sein. Folglich müssen NoScript, Flashblock etc. zumindest zeitweise deaktiviert werden.
  • RTMP-Streaming darf von der Firewall nicht blockiert werden. Das kann in restriktiven Firmennetzwerken u.U. jedoch der Fall sein.