Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Potsdam Museum am Alten Markt (© Landeshauptstadt Potsdam/Christine Weber)
Potsdam Museum am Alten Markt (© Landeshauptstadt Potsdam/Christine Weber)
Potsdam Museum am Alten Markt (© Landeshauptstadt Potsdam/Christine Weber)

Das veranstaltungsorientierte Stadtmuseum, dessen Geschichte bis in das Jahr 1909 zurückreicht, befindet sich seit 2012 im ehemaligen Alten Rathaus auf dem Alten Markt, in der Potsdamer Mitte. Seit seiner Gründung sammelt und bewahrt das Potsdam Museum vielfältige Objekte zur Kultur und Geschichte der Stadt. Heute zählen die Sammlungsbestände des Museums über 250.000 Objekte. Wichtige Sammelschwerpunkte bilden dabei die Bereiche Bildende Kunst, Fotografie, Militaria, Alltagskultur und Angewandte Kunst sowie Schrift und Druck.

Die Ständige Ausstellung „Potsdam. Eine Stadt macht Geschichte“ vermittelt einen lebendigen Überblick über 1000 Jahre Stadtgeschichte. Rund 500 Objekte und zahlreiche Medienstationen auf 800 Quadratmeter Ausstellungsfläche schaffen unterschiedliche Möglichkeiten, sich mit der Potsdamer Geschichte zu beschäftigen. Parallel dazu präsentiert das Potsdam Museum wissenschaftlich fundierte und spannend inszenierte Sonderausstellungen zu den Bereichen Kunst, Kultur und Stadtgeschichte mit überregionaler Strahlkraft.

Das Stadtmuseum erzählt nicht nur Stadtgeschichte(n), sondern ist auch ein Ort, an dem Gegenwart und Zukunft der Stadt diskutiert werden. Das vielfältige Veranstaltungs- und Vermittlungsprogramm für unterschiedliche Zielgruppen macht das Potsdam Museum zu einem Ort der Begegnung und des Lernens – für ein gemeinsames und zugleich ganz persönliches Erleben von Kunst und Geschichte.

Es gibt ein Video-Porträt des Potsdam Museums bei YouTube.

Adresse: 
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte
Am Alten Markt 9
14467 Potsdam
Deutschland