Potsdam macht Schule

Finanzierung Schulinfrastruktur
Finanzierung Schulinfrastruktur
Finanzierung Schulinfrastruktur. Foto Landeshaupstadt Potsdam, Markus Klier
Präsentation Schulstandortnetz
Präsentation Schulstandortnetz
Präsentation Schulstandortnetz (Ausschnitt). Landeshauptstadt Potsdam

Vorstellung Doppelhaushalt 2015/2016
Vorstellung Doppelhaushalt 2015/2016
Vorstellung Doppelhaushalt 2015/2016. Foto Landeshauptstadt Potsdam/Christine Weber

Aktualisiert am: 24. Januar 2018

Herausforderung „wachsende Stadt“

Die Landeshauptstadt Potsdam ist eine dynamisch wachsende Stadt. Jedes Jahr nimmt die Bevölkerung um 2500 bis 3000 Menschen zu. Im Oktober 2016 stieg die Zahl der Potsdamerinnen und Potsdamer auf über 170.000 an. Diese Entwicklung zeigt, dass die Landeshauptstadt attraktiv ist – für junge wie für ältere Menschen. Eine Studie hat das jüngst bestätigt. Potsdam wird als lebenswerte Kommune eingestuft und nimmt im Nordosten Deutschlands den 1. Platz ein. In den vergangenen zehn Jahren ist Potsdam gewaltig gewachsen: Die Potsdamer Mitte entsteht neu, die Innenstadt ist fast flächendeckend saniert und auch die Ortsteile haben sich in der Gesamtstadt eingefunden.

Das Wachstum ist aber auch eine Herausforderung für die Stadtverwaltung und die Stadtpolitik. Sie gibt den Takt vor, wie sich Potsdam in Zukunft weiterentwickelt. Es werden neue Schulen benötigt, mehr Kita-Plätze, Wohnungen und Arbeitsplätze. Hinzu kommt, dass die Verkehrsflüsse so organisiert werden müssen, dass sie in Zukunft auch größere Bevölkerungsbewegungen gesteuert werden. Dafür sind große Anstrengungen nötig, sowohl in logistischer wie in finanzieller Hinsicht.

Am wichtigsten ist zunächst der Ausbau der Bildungsinfrastruktur. Das haben die Erhebungen im vergangenen Jahr deutlich bewiesen. Daher sieht der im Januar 2014 vorgelegte Schulentwicklungsplan 2014 bis 2020 vor, dass in den nächsten Jahren etwa 240 Millionen Euro in den Neubau und die Erweiterung von Schulen und Schulsportstätten investiert wird.

Potsdam macht Schule. Mit diesem einzigartigen Vorhaben, das beispielgebend ist, wollen wir das enorme Wachstum der Landeshauptstadt bewältigen.

Potsdam braucht Wachstum! Denn die junge, gut ausgebildete Bevölkerung beschert der Stadt auch künftig eine dynamische Entwicklung, von der am Ende alle profitieren.

 

Downloads