Kunst von Weltrang in der Potsdamer Mitte

Museum Barberini

Museum Barberini Frontansicht, Foto: Helge Mundt
Museum Barberini Frontansicht, Foto: Helge Mundt
Museum Barberini Frontansicht, Foto: Helge Mundt
Ausstellungsansicht "Impressionismus. Die Kunst der Landschaft", Museum Barberini, Photo: Helge Mundt, © Museum Barberini
Ausstellungsansicht "Impressionismus. Die Kunst der Landschaft", Museum Barberini, Photo: Helge Mundt, © Museum Barberini
Ausstellungsansicht "Impressionismus. Die Kunst der Landschaft", Museum Barberini, Photo: Helge Mundt, © Museum Barberini
Museum Barberini Foyer, Foto: Helge Mundt
Museum Barberini Foyer, Foto: Helge Mundt
Museum Barberini Foyer, Foto: Helge Mundt

Entdecken Sie das Online-Programm des Kunstmuseums in Potsdams historischer Mitte.

Potsdam hat seit Januar 2017 eine neue Attraktion: das Museum Barberini. Der IT-Pionier und Kunstsammler Hasso Plattner ließ dafür das 1771/72 erbaute und im Zweiten Weltkrieg zerstörte Palais Barberini rekonstruieren. In direkter Nachbarschaft zum Landtag Brandenburg, der Nikolaikirche und in dem Alten Rathaus ansässigem Potsdam Museum ist so Potsdams Alter Markt nach historischem Vorbild wiederentstanden.

Die Hasso Plattner Stiftung betreibt das Museum Barberini unter der Leitung von Dr. Ortrud Westheider. Die Ausstellungsthemen reichen von den Alten Meistern bis zur zeitgenössischen Kunst, mit Schwerpunkt auf dem Impressionismus. Ausgehend von den Werken der Sammlung des Stifters und Mäzens Hasso Plattner präsentiert das Museum Barberini drei Ausstellungen pro Jahr mit Leihgaben aus internationalen Museen und Privatsammlungen. In wechselnden thematischen Präsentationen wird die Sammlung des Museums mit Kunst aus der DDR und internationaler Kunst nach 1989 ausgestellt. Ein vollständig barrierefreier Zugang, 2200 Quadratmeter Ausstellungsfläche, ein Café, ein Atelier für die Kunstvermittlung sowie ein Museumsshop bilden den Rahmen für Ihren Museumsbesuch.

Es gibt auch Angebote für Kinder und Jugendliche, welche spielerisch zum Original führen. Führungen und Workshops regen die Phantasie an, wecken die Neugier und machen Lust, selbst kreativ zu werden. Im Atelier können die Kinder die Techniken nachempfinden und eigene Herangehensweisen ausprobieren.

Adresse: 
Museum Barberini
Humboldtstraße 5/6
14467 Potsdam
Deutschland