Mitglieder

Der Gestaltungsrat der Landeshauptstadt Potsdam setzt sich aus sechs Mitgliedern zusammen. Gemäß der Geschäftsordnung erfolgt die Neuberufung der Mitglieder nach drei Jahren, wobei eine einmalige Wiederberufung möglich ist. Neuberufungen sollen jeweils nur einen Austausch eines Teils der Mitglieder zur Folge haben, so dass sowohl Erneuerung als auch Kontinuität in der Arbeit gewährleistet werden.

Durch die Stadtverordnetenversammlung der Landeshauptstadt Potsdam wurden in der Sitzung am 4. September 2013 auf Vorschlag des Oberbürgermeisters folgende Mitglieder für die Dauer von 3 Jahren berufen. Die Arbeitsperiode der aktuellen Mitglieder wurde durch Beschluss der Stadtverordnetenversammlung angesichts der bevorstehenden Neubesetzung des Baubeigeordneten bis Juni 2017 verlängert.

Aktuelle Mitglieder

Prof. Dipl.-Ing. Sophie Wolfrum
(Neuberufung)

Prof. Dipl.-Ing. Sophie Wolfrum (© Barbara Plate)
Prof. Dipl.-Ing. Sophie Wolfrum (© Barbara Plate)
Prof. Dipl.-Ing. Sophie Wolfrum (© Barbara Plate)

Vorsitzende im Gestaltungsrat der Landeshauptstadt Potsdam seit 2017.

Sophie Wolfrum ist zur Zeit auch in den Gestaltungsbeiräten der Städte Heidelberg und Kirchheim unter Teck, sowie des Flughafens München und der Deutschen Bundesbank Zentrale. Unter weiteren war sie zuvor Mitglied des Baukollegiums Zürich 2006–2010.  2003–2018 war sie Professorin für Städtebau und Regionalplanung an der TU München. In den vergangenen Jahren erhielt sie u.a. den Deutschen Städtebaupreis (1995 und 2006), den Deutschen Landschaftsarchitekturpreis (1997) sowie die Leo-von-Klenze-Medaille (2018). 

 

 

Prof. Dipl.-Ing. Angela Mensing-de Jong
(Neuberufung)

Prof. Dipl.-Ing. Angela Mensing-de Jong  (© Barbara Plate)
Prof. Dipl.-Ing. Angela Mensing-de Jong  (© Barbara Plate)
Prof. Dipl.-Ing. Angela Mensing-de Jong (© Barbara Plate)

Mitglied im Gestaltungsrat der Landeshauptstadt Potsdam seit 2017.

Angela Mensing-de Jong ist bereits Mitglied des Gestaltungsrates Bamberg und hat von 2013 bis 2017 im Gestaltungsforum der Stadt Leipzig gearbeitet sowie zwischen 2006 und 2011 im Gestaltungsrat Halle/Saale. Seit dem Jahr 2000 ist Mensing-de Jong Professorin für Entwerfen und Städtebau an der HTW Dresden. Ab September 2018 übernimmt Frau Mensing-de Jong die Professur für Städtebau an der TU Dresden.

 

 

Prof. Dipl.-Ing. Petra Kahlfeldt
(Neuberufung)

Prof. Dipl.-Ing. Petra Kahlfeldt (© Barbara Plate)
Prof. Dipl.-Ing. Petra Kahlfeldt (© Barbara Plate)
Prof. Dipl.-Ing. Petra Kahlfeldt (© Barbara Plate)

Mitglied im Gestaltungsrat der Landeshauptstadt Potsdam seit 2017.

Petra Kahlfeldt hat zahlreiche Preise in den vergangenen Jahren erhalten, darunter den Europäischen Kalksandstein-Preis (2005) und den Deutschen Natursteinpreis (2013). Sie ist seit 2004 Professorin im Lehr- und Forschungsgebiet „Bauen im Bestand, Denkmalpflege und Entwurf“ an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg, der Universität Bologna und der Beuth-Hochschule Berlin.

 

Dipl.-Ing. Dieter Eckert
(Neuberufung)

Dipl.-Ing. Dieter Eckert (© Barbara Plate)
Dipl.-Ing. Dieter Eckert (© Barbara Plate)
Dipl.-Ing. Dieter Eckert (© Barbara Plate)

Mitglied im Gestaltungsrat der Landeshauptstadt Potsdam seit 2017.

Dieter Eckert hat im Jahr 2012 den 2. Preis beim KfW-Award für die Rekonstruktion einer Stadtvilla in Potsdam erhalten. Eckert war fünf Jahre Gastprofessor am Institut für Architektur der TU Berlin und hatte mehrere Jahre Lehraufträge am Studiengang Architektur der Fachhochschule Potsdam.

 

 

Dipl.-Ing. Axel Lohrer (© Barbara Plate)
Dipl.-Ing. Axel Lohrer (© Barbara Plate)
Dipl.-Ing. Axel Lohrer (© Barbara Plate)

Dipl.-Ing. Axel Lohrer
(Wiederberufung)

Axel Lohrer deckt als bekannter Landschaftsarchitekt neben eigenen, vielfach preisgekrönten Planungen auch durch seine Tätigkeit in den Vorständen der Berufsverbände und die Lehrtätigkeit z. B. an der HS München ein breites Wirkungsfeld ab. Er hat bereits Erfahrung in den Gestaltungsbeiräten von Tübingen und Aalen gesammelt.

 

 

Helmut Riemann (© Barbara Plate)
Helmut Riemann (© Barbara Plate)
Helmut Riemann (© Barbara Plate)

Helmut Riemann
(Wiederberufung)

Helmut Riemann arbeitet seit 1977 als freischaffender Architekt in Lübeck, wobei sein besonderes Interesse dem Bauen in historischem Umfeld gilt. Er ist ebenfalls Träger vieler Auszeichnungen und Preise und wirkte bereits in den Gestaltungsbeiräten von Regensburg, Bad Malente, Biberach und Eckernförde mit.