Veranstaltungen

z. B. 16.02.2019
z. B. 16.02.2019

Ausstellung des Jugendfotoprojekts „Stories on the Move“

23.01.2019 - 08:00 bis 23.02.2019 - 21:30
Vom 23. Januar 2019 bis 23. Februar 2019 werden die Arbeiten der Teilnehmenden des Jugendfotoprojekts STORIES ON THE MOVE im Treffpunkt Freizeit ausgestellt. In einem mehrtägigen Workshop im Sommer 2018 hatten sich die Teilnehmenden fotografisch mit dem Stadtraum Potsdam auseinandergesetzt und Orte erkundet, die eng mit historischen Zuwanderungsbewegungen verbunden sind. Darunter sind Fotografien aus der Serie „So nah, so fern“ zu sehen, welche zu den Preisträgern des Deutschen Jugendfotopreises 2018 gehören.

Open-Air-Ausstellung: Wissenschaft im Zentrum

01.02.2019 (Ganztägig) bis 31.08.2019 (Ganztägig)
Vom 19. Januar bis 31. August 2019 präsentiert die Wissenschaftsetage am Bauzaun zwischen dem Bildungsforum Potsdam und dem Landtag Brandenburg die Open-Air-Ausstellung "Wissenschaft im Zentrum".

Vostell - Fluxus - 1970

16.02.2019 - 00:00
Editionen, Werke und Multiples zeigen die Aktivitäten des Künstlers während der politisch bewegten Zeit der 68er-Bewegung in der Bundesrepublik.

geöffnet

16.02.2019 - 08:00 bis 18:00

blu sport

16.02.2019 - 08:00 bis 20:00

Tierisches Leben im UNESCO-Welterbe

16.02.2019 - 09:00 bis 17:00
Die Sonderausstellung "Tierisches Leben im UNESCO-Welterbe" des Naturkundemuseums Potsdam präsentiert einen Ausschnitt aus der Vielfalt der Tierarten in der UNESCO-Welterbelandschaft in Potsdam.

In der Spur des Menschen - Biologische Invasionen

16.02.2019 - 09:00 bis 17:00
Informieren Sie sich über das weltweite Phänomen biologischer Invasionen. Die Ausstellung veranschaulicht das globale Einbringen neuer Tier-, Pilz und Pflanzenarten in fremde Lebensräume.

Aquarium - Fische Brandenburgs

16.02.2019 - 09:00 bis 17:00
Bereits seit über 50 Jahren gibt es am Standort des Naturkundemuseums Potsdam ein Aquarium. Es wurde 1965 als ein innovatives Angebot für Museumsbesuchende errichtet und ist bis heute sehr beliebt. In 22 Aquarienbecken können fast 40 einheimische Fischarten ständig beobachtet werden.

Tiere im Garten - Artenvielfalt vor der Haustür

16.02.2019 - 09:00 bis 17:00
Die Ausstellung präsentiert über 150 heimische Tierarten mit knapp 300 lebensechten Präparaten. Höhepunkte der Ausstellung sind die Einblicke in den unterirdischen Maulwurfsbau sowie in die Winterschlafplätze von Igel, Gelbhalsmaus und Blindschleiche.

Tierwelt Brandenburgs - Artenvielfalt einst und heute

16.02.2019 - 09:00 bis 17:00
An zahlreichen, international ausgezeichneten Originalpräparaten werden seltene, aber auch häufige Tierarten aus dem Land Brandenburg vorgestellt. Zu sehen sind einige Arten, wie der Wolf, die wieder zurückkehren und andere, wie die Großtrappe, die um ihr Überleben kämpfen.

Seiten