Das Logo der Dauerausstellung "SUS100 - Mensch verändert Schwein".
SUS100 - Mensch verändert Schwein © Design Kristin Meier; www.orangerot-design.de

Wieso sind Schweine rosa?

Ab dem 20. Oktober 2022 können Sie die neue Sonderausstellung zur Schweinezucht im Naturkundemuseum Potsdam erleben.

mehr
Mach Dein Ding - Azubikampagne 2022. Foto/Grafik: Landeshauptstadt Potsdam/ Robert Schnabel

Bewirb Dich jetzt...

…für einen Ausbildungs- und Studienplatz bei der Landeshauptstadt Potsdam. Der Bewerbungszeitraum läuft bis zum 30. November 2022.

mehr
Das Bild zeigt eine Illustration aus der Ausstellung "Camilla Plastc Ocean Plan" mit dem Titel "Camilla auf dem Schlafwölkchen". Ein Mädchen sitzt auf dem Bett in einer Fantasiewelt, im Vordergrund ist viel Plastikabfall. (Foto: Lore Walter, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, 2019)
Camilla auf dem Schlafwölkchen (Foto: Lore Walter, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, 2019)

Camilla Plastic Ocean Plan

Das Filmmuseum Potsdam zeigt bis 16. April 2023 die Foyerausstellung und Filmreihe: "Camilla Plastic Ocean Plan. Von der Dystopie zur Utopie."

mehr
Das Bild zeigt Potsdam aus der Vogelperspektive - vorn die Glienicker Brücke, dahinter die Berliner Vorstadt, umrahmt von der Seenlandschaft und den UNESCO-Welterbeparks.  (Foto: Ulf Böttcher)
Blick auf Potsdam aus der Vogelperspektive © Ulf Böttcher

Unsere Stadt der Zukunft

Innovativ. Grün. Gerecht – unter diesem Motto hat sich Potsdam zum Ziel gesetzt, fit für die Zukunft zu werden. Machen Sie mit!

mehr
Das Foto zeigt eine Außenansicht des klügsten Hauses der Stadt, ein vier etagiger Bau an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße/Am Kanal.
Bildungsforum Potsdam (© Landeshauptstadt Potsdam/Barbara Plate)

Lunchpaket

Ein Mittagspausenprogramm im Bildungsforum Potsdam mit kulturellen Häppchen aus den Bereichen Musik, Lesung, Bewegung, Digitales und Wissenschaft.

mehr
Das Foto zeigt eine Außenansicht des klügsten Hauses der Stadt, ein vier etagiger Bau an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße/Am Kanal.
Bildungsforum Potsdam (© Landeshauptstadt Potsdam/Barbara Plate)

Bildungsforum Potsdam

Lebendig, fragend und weltoffen: Das klügste Haus der Stadt ist ein einzigartiger Treffpunkt für Jung und Alt rund um Bildung und Wissenschaft.

mehr
Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung - PIK (© Harald Hirsch)
Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung - PIK (© Harald Hirsch)

Wissenschaft in Potsdam

Von "A" wie "Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung" bis "Z" wie "Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam".

mehr
Engagierte junge Cellospielerinnen im Ensemble
Potsdamer Cellotage - Engagiertes Ensemblespiel (© Uwe Hauth)

Städtische Musikschule

Musik ist ein Wunder, und sie verbindet Menschen. Entdecken Sie die Freude am Musizieren in der Städtischen Musikschule "Johann Sebastian Bach".

mehr
Das Filmmuseum Potsdam wird in der Abenddämmerung beleuchtet.
Filmmuseum Potsdam (© Michael Lüder)

Filmwissen Online

Mit einem interaktiven Einblick in die Filmgeschichte und Filmsprache lockt die neue Themenwelt. Entwickelt wurde sie auch vom Filmmuseum Potsdam.

mehr
Fragen zum Umgang mit dem Corona-Virus? (Grafik: Landeshauptstadt Potsdam)
Fragen zum Umgang mit dem Corona-Virus? (Grafik: Landeshauptstadt Potsdam)

Corona-Informationen

Sie haben Fragen zum positiven Corona-Test, zur Quarantäne, zum Kontakt mit coronainfizierten Personen oder zum Impfen? Antworten finden Sie hier:

mehr

Aktuelles

Potsdamer Fachkräfte- und WeiterbildungsDialog 2022 (PFWD)

Die Themen berufliche Weiterbildung und Fachkräftesicherung für Unternehmen hängen untrennbar zusammen. Mit dem neuen Format "Potsdamer Fachkräfte- und WeiterbildungsDialog" lädt die Landeshauptstadt mit den Netzwerken "Fachkräfteforum Potsdam" und "Regionaler Weiterbildungsbeirat" zur Wissenserweiterung, zum Austauschen und Netzwerken ein.» mehr

Potsdamer Nachwuchswissenschafts-Preis an Dr. Nico Wunderling

Der mit 5.000 Euro dotierte Potsdamer Nachwuchswissenschafts-Preis geht in diesem Jahr an Dr. Nico Wunderling für seine wissenschaftlich herausragenden und gesellschaftlich höchst relevanten Arbeiten zum Verständnis der komplexen Prozesse des Klimawandels.» mehr