Wissen für alle

Potsdam ist Wissensstadt. Mehr als 10.000 der über 170.000 Potsdamerinnen und Potsdamer arbeiten in den wissenschaftlichen Einrichtungen der brandenburgischen Landeshauptstadt. In keiner anderen Stadt Deutschlands gibt es pro Kopf der Bevölkerung mehr Wissenschaftler als in Potsdam. Viele wissenschaftliche Einrichtungen bieten Führungen, Vorträge und Filmvorführungen an und laden große und kleine Besucher zum Auszuprobieren ihrer Forschung ein.

Extavium - Wissenschaft begreifen

Ob als Schule, Kindergarten oder in Familie – im Extavium Potsdam gibt es eine Menge zu erleben. Immer neue Experimentierkurse sorgen für Abwechslung und Spannung bei jedem Besuch.» mehr

Filme über die Potsdamer Wissenschaft

Zur Jahreskampagne "Wissenschaft für die Zukunft" sind Kurzfilme entstanden, die Wissenschaftler vorstellen, die eng mit Potsdam verbunden sind.» mehr

Filmmuseum Potsdam

Das Museum als ältestes Filmmuseum Deutschlands widmet sich schwerpunktmäßig der mehr als 100-jährigen Geschichte des größten Europäischen Medienzentrums in Babelsberg.» mehr

Foerster-Garten in Potsdams Norden

In Potsdam-Bornim lebte und arbeitete der berühmte Staudenzüchter und Gartenphilosoph Karl Foerster (1874 bis 1970). 1912 begann er in seinem Garten mit der Anlage der Schau- und Versuchsfläche für Stauden.» mehr

Fragen an die Potsdamer Wissenschaftler

Fragen an die Wissenschaft - Potsdamer Forscher antworten: Der Potsdamer Wissenschaftsverein proWissen Potsdam e.V. lädt Kinder und Jugendliche dazu ein, Fragen an die Wissenschaft zu stellen.» mehr

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

In der Leistikowstraße 1 befand sich von 1945 bis 1980 das zentrale Untersuchungsgefängnis der sowjetischen militärischen Spionageabwehr. Die Geschichte des Gebäudes und die Häftlingsschicksale stehen im Mittelpunkt der Ausstellung.» mehr

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte

Das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (HBPG) ist ein Ausstellungshaus, Veranstaltungsforum und Bildungszentrum im denkmalgeschützten, ehemaligen königlichen Kutschpferdestall am Neuen Markt in der Potsdamer Mitte.» mehr

Haus der Natur in Potsdam

Im Haus der Natur werden Tagungen, Workshops, Vorträge, Filmveranstaltungen und Ausstellungen angeboten.» mehr

Juniorforscherclub im Naturkundemuseum Potsdam

Schülerinnen und Schüler des Juniorforscherclubs treffen sich nach der Schule und lernen bei Exkursionen, Experimenten und Aktionen spannendes über Tiere, Pflanzen, Natur und Umwelt.» mehr

Kinder- und Jugendbüro Potsdam

Kinder und Jugendliche sind die Experten ihrer Lebensräume! Sie in den Möglichkeiten zur Partizipation an ihrer Stadt - bei der Artikulation und Umsetzung ihrer Interessen - zu unterstützen, ist Aufgabe des Kinder- und Jugendbüros (Stadtjugendring Potsdam e.V.).» mehr

Seiten