Sehenswürdigkeiten

Potsdam ist eingebettet in eine einzigartige Kulturlandschaft. Dazu gehören die weltberühmten Schlösser und Gärten, die historischen Quartiere, Biosphäre und Volkspark sowie das Krongut Bornstedt. Einzigartige Kulissen der historischen Gebäude und UNESCO-Welterbestätten kann man auf dem Schiff von der Havel aus, auf Rundgängen oder Rundfahrten genießen. Weitere touristische Informationen gibt es unter www.potsdamtourismus.de.

Ehemaliges Schulgebäude Neuendorf

Der Schulneubau wurde als dreigeschossiges Gebäude 1874 fertiggestellt. Heute befindet sich in dem Gebäude das „Haus der Jugend“ und die Potsdamer Jugendherberge.» mehr

Erlöserkirche

Nadelspitz ragt der stolze, 74 Meter hohe Turm der evangelischen Erlöserkirche aus der geschlossenen Jugendstilbebauung der Brandenburger Vorstadt in Potsdam heraus und ist vom Park Sanssouci aus immer wieder zu entdecken.» mehr

Evangelisches Pfarrhaus in Babelsberg

Das neue Pfarrhaus in der heutigen Lutherstraße wurde 1886 auf dem hinteren Grundstücksteil des Pfarrhauses in der ehemaligen Priesterstraße, heute Karl-Liebknecht-Straße 28, errichtet.» mehr

Extavium - Wissenschaft begreifen

Ob als Schule, Kindergarten oder in Familie – im Extavium Potsdam gibt es eine Menge zu erleben. Immer neue Experimentierkurse sorgen für Abwechslung und Spannung bei jedem Besuch.» mehr

Filmmuseum Potsdam

Das Filmmuseum Potsdam ist wieder geöffnet - bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten im Juni. Ab Juli 2020 gelten wieder die regulären Öffnungszeiten. Die ständige Ausstellung kann ohne Voranmeldung besucht werden. Das Kino im Filmmuseum öffnet ab 20. Juni. Ab 25. Juni ist die Sandmännchen-Ausstellung wieder geöffnet. Bitte beachten Sie während des Museumsbesuchs die vorgeschriebenen Abstandsgebote sowie Hygienevorgaben.» mehr

Filmpark Babelsberg

Alles, was zum Film gehört, ist hier für die Besucherinnen und Besucher in Szene gesetzt: Kulissen, Requisiten, Kostüme und technisches Equipment von gestern und heute.» mehr

Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Die Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF ist eine staatliche Kunst- und Filmuniversität mit Promotionsrecht im Potsdamer Stadtteil Babelsberg. Sie ist die älteste und größte Filmhochschule Deutschlands.» mehr

Flatowturm im Park Babelsberg

Der Flatowturm im Park Babelsberg in Potsdam wurde von 1853 bis 1856 mit Steinen aus der einstigen prinzlichen Herrschaft in Flatow (Westpreußen) errichtet.» mehr

Foerster-Garten in Potsdams Norden

In Potsdam-Bornim lebte und arbeitete der berühmte Staudenzüchter und Gartenphilosoph Karl Foerster (1874 bis 1970). 1912 begann er in seinem Garten mit der Anlage der Schau- und Versuchsfläche für Stauden.» mehr

Französische Kirche

Im Zuge des Potsdamer Toleranzedikts bot Friedrich Wilhelm von Brandenburg den geflohenen Hugenotten in Preußen eine neue Heimat an. Knapp 70 Jahre später war die Gemeinde der französischen Protestanten so angestiegen, dass man 1752 beschloss, ihnen eine französisch-evangelische Kirche zu errichten.» mehr

Seiten