Pressemitteilungen

Die Pressemitteilungen können per RSS-Feed abonniert werden. Mitteilungen aus den vorhergehenden Jahren können bei Bedarf im Bereich Presse und Kommunikation unter der Telefonnummer +49 331 289-1260 angefordert werden.

237 | „Wen der Eisvogel ruft“ - Lesung im Rahmen der Sonderausstellung - Kohldampf und Bombentrichter. Potsdam 1945 - Tag um Tag -

10.05.2005Im Rahmen der Sonderausstellung „Kohldampf und Bombentrichter. Potsdam 1945 – Tag um Tag“ findet am Donnerstag, dem 12. Mai um 18 Uhr im Potsdam-Museum eine Lesung der Autorin und Zeitzeugin Christiane Dietzl statt. Sie liest aus ihrem Buch "Wen der Eisvogel ruft". 1933 in Indonesien geboren, erlebte Christiane Dietzl die letzten Kriegstage 1945 in Potsdam. Wegen des Kriegsausbruchs wurde ihr bei einem Aufenthalt der Familie in Deutschland die Rückkehr nach Indonesien verwehrt. Dadurch verschlug es sie nach Potsdam, wo sie die infernalische Schlussabrechnung der Alliierten als junges Mädchen...» mehr

236 | Verkehrseinschränkungen wegen des 2. Stadtkanallaufes

10.05.2005Wegen der Durchführung des 2. Stadtkanallaufes der Potsdamer Grundschulen am Mittwoch, dem 11.05.2005 ist die Yorckstraße (beide Seiten) in der Zeit von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wird jeweils über Friedrich-Ebert-Straße–Breite Straße–Dortustraße oder umgekehrt - umgeleitet» mehr

235 | Vorbereitungen für das Lauffest im Stadion Luftschiffhafen auf Hochtouren

10.05.2005- Internationale Tafel mit landestypischen Gerichten - In Vorbereitung einer internationalen Tafel zum Lauffest am 13./14.05 im Stadion Luftschiffhafen zugunsten der Stiftung Altenhilfe besucht die Beigeordnete für Soziales, Jugend, Gesundheit, Ordnung und Umweltschutz Elona Müller heute die Kantine des Internationalen Bundes in der Heinrich Mann Allee 103. Hier stehen heute neben deutschen auch russische und polnische Gerichte auf dem Speiseplan. Bereits am Montag gab es afrikanische Küche. In den folgenden Tagen bis zum Lauffest werden am Mittwoch vietnamesische, am Donnerstag thailändische...» mehr

234 | Bürgerservice am Pfingstsamstag geschlossen

10.05.2005Der Bürgerservice der Stadtverwaltung Potsdam hat am Samstag vor Pfingsten, dem 14.05.2005 geschlossen. Am Dienstag, dem 17.05.2005 ist wie gewohnt ab 8:00 Uhr wieder geöffnet. Die Stadtverwaltung wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern ein schönes Pfingstfest.» mehr

233 | Digitale Liegenschaftskarte für das gesamte Stadtgebiet fertiggestellt

10.05.2005- Projekt FALKE kommt in Potsdam ans Ziel - Der Fachbereich Kataster und Vermessung hat mit dem Abschluss der Bearbeitung des letzten Gebiets in Drewitz im April 2005 die digitale Liegenschaftskarte für das gesamte Stadtgebiet einschließlich der neuen Ortsteile hergestellt. Mit der Übernahme des letzten Bearbeitungsgebiets stehen die Kartendaten in der zentralen Datenbank der Automatisierten Liegenschaftskarte (ALK) vollständig in digitaler Form zur Verfügung. „Damit ist ein wichtiger Schritt vollzogen, um Bürgern, Verwaltung und Wirtschaft die für ihre Aufgaben wichtigen Informationen zu den...» mehr

232 | Termine und Standorte für das Schadstoffmobil für den Monat Mai

09.05.2005Grube Kirche12.05.200513.00-13.30 Uhr Max-Eyth-Allee 12.05.200514.00-14.30 Uhr Sacrow, Feuerwehr12.05.200515.00-15.30 Uhr Lerchensteig/Fahrländer Damm12.05.200515.45-16.15 Uhr Golm, Reiherbergstr./Th.-Müntzer-Str.12.05.200517.00-17.30 Uhr Mehlbeerenweg/Eichenring12.05.2005 17.40-18.10 Uhr Forststr./Schlüterstr.12.05.200518.20-18.50 Uhr Lennéstr./Zeppelinstr.12.05.200519.00-19.30 Uhr» mehr

231 | Zweiter Potsdamer Stadtkanallauf startet

09.05.2005Zum zweiten Mal laden die Schülerinnen und Schüler der Grundschule „Max Dortu“ am Mittwoch, dem 11. Mai, zum Lauf um den wiederhergestellten Abschnitt des Stadtkanals in der Yorkstraße ein. Bereits im vorigen Jahr kämpften die kleinen Läufer aus den Klassen 1 – 6 der unmittelbar am Stadtkanal gelegenen Max-Dortu–Schule um die begehrten Treppchenplätze. In diesem Jahr werden sie Verstärkung erhalten. Von den eingeladenen Schulen haben die Schulen 16 – „Bruno H. Bürgel“, und 23 – "Zeppelin" zugesagt. Erstmalig hat sich auch die „Zille“-Grundschule aus Stahnsdorf mit einigen Startern angesagt...» mehr

229 | Entente Florale 2005 - Potsdam blüht überall

06.05.2005Wettbewerbe für Innenstadt und nördliche Ortsteile geplant Mit einem städtischen Wettbewerb zum Thema „Potsdam blüht auf“ sollen insbesondere die Bürger und Gewerbetreibenden der Innenstadt und in den nördlichen Ortsteilen von Potsdam angesprochen werden. Am 2. Juni 2005 wird eine fünfköpfige Jury aus Vertretern der AG Innenstadt, des Bereiches Grünflächen und des Bereiches Marketing/Kommunikation die Bepflanzung an Schaufenstern und Geschäftseingängen und vor den Fenstern des ersten Obergeschosses in der Brandenburger Straße, der Gutenbergstraße, der Charlottenstraße, der Hermann-Elflein-...» mehr

228 | Ausstellung „Momente 1945 – 2005 Potsdam“ von Lutz Hannemann

06.05.2005Der Fotograf Lutz Hannemann lebt und wirkt seit nunmehr 60 Jahren in seiner Heimatstadt Potsdam. In seiner Ausstellung „Momente 1945-2005 Potsdam“ zeigt er eine Auswahl an seltenen historischen Aufnahmen des vom Krieg zerstörten Potsdam sowie Luftbilder, die aus einer ungewöhnlichen Perspektive einen überraschenden Blick auf die Stadt eröffnen. Potsdam, eine Stadt der Wissenschaft, Geschichte, Architektur und Kultur, eingebunden in eine reizvolle Landschaft, macht sich auch international einen Namen. Die städtebauliche Entwicklung in den 60 Jahren nach Kriegsende ist geprägt von einer...» mehr

227 | Unternehmerin Goedele Matthysen aus der Lausitz unterstützt 24-Stunden-Lauffest

06.05.2005Imposanten Nachbildung des Stadions am Luftschiffhafen aus belgischer Schokolade vorgestellt Das Lauffest, die LOS-Messe, das Kulturprogramm und der Einsatz zahlloser ehrenamtlicher Helfer zu Gunsten der Stiftung Altenhilfe wirken bereits überregional. Das konnte die Beigeordnete für Soziales, Jugend, Gesundheit, Ordnung und Umweltschutz Elona Müller heute feststellen. Neben dem Bäckermeister Stephan Sembritzki, der echtes Merzdorfer Sauerteiglandbrot in zwei Meter Länge aus dem Fläming spendiert, meldet sich die Lausitz mit kiloschwerer Schokolade. Die Unternehmerin des Jahres 2005 Goedele...» mehr

Seiten