Potsdam! bekennt Farbe

Potsdam! bekennt Farbe – das ist das Leitmotto der Landeshauptstadt Potsdam für Weltoffenheit und Toleranz. Seit dem Jahr 2000 vereinen sich unter diesem Dach vielfältige Aktivitäten für eine menschenfreundliche und solidarische Gesellschaft. Insbesondere bedeutet dies eine klare Positionierung gegenüber Rechtsextremismus, Rassismus und Menschenfeindlichkeit.

Projekt „HERe! Beratungsstelle für Flüchtlinge mit Studienwunsch“ der Fachhochschule Potsdam erhält Potsdamer Integrationspreis 2017

Die Landeshauptstadt Potsdam hat heute gemeinsam mit der ProPotsdam GmbH zum 13. Mal den Integrationspreis verliehen.» mehr

1000 Jahre und ein Vierteljahrhundert – 1025 Jahre Potsdam

2018 wird Potsdam 1025 Jahre alt: Die Landeshauptstadt feiert den Stadtgeburtstag mit einer Jahreskampagne, die den Fokus auf die bemerkenswerten Veränderungen im Stadtbild der letzten 25 Jahre seit den 1000-Jahr-Feierlichkeiten im Jahr 1993 legt.» mehr

Ankommen - Zusammenkommen - Willkommen in Potsdam

Am Samstag, den 16. September, veranstalteten das Bündnis „Potsdam! bekennt Farbe“ und die Landeshauptstadt Potsdam auf dem Luisenplatz das 10. Potsdamer Fest für Toleranz.» mehr

„Ankommen – Zusammenkommen – Willkommen in Potsdam“

Am 16. September 2017 veranstalten das Bündnis „Potsdam! bekennt Farbe“ und die Landeshauptstadt Potsdam auf dem Luisenplatz das 10. Potsdamer Fest für Toleranz.» mehr

Landeshauptstadt Potsdam verleiht erstmalig Max-Dortu-Preis

Mit dem Preis für Zivilcourage und gelebte Demokratie sollen Akteure geehrt werden, die sich für die Freiheit des Individuums und für eine demokratisch verfasste Gesellschaft engagieren. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert und wird alle zwei Jahre verliehen.» mehr

EINE Stadt für ALLE - Neues Integrationskonzept 2016 - 2020

Integrationskonzept für Potsdam - Die Stadtverordneten haben am 5. Juli 2017 das Konzept „EINE Stadt für ALLE – Integrationskonzept der Landeshauptstadt Potsdam 2016-2020“ beschlossen.» mehr

Flagge der Mayors for Peace vor dem Potsdamer Rathaus gehisst

Potsdams Bürgermeister Burkhard Exner hat am Freitag die Flagge der Mayors for Peace für eine atomwaffenfreie Welt vor dem Rathaus gehisst. Damit setzt sich die Landeshauptstadt im Rahmen der Initiative „Bürgermeister für den Frieden“ für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen ein.» mehr

Babelsberg 03 macht Werbung mit „Potsdam! bekennt Farbe“

Im Mai diesen Jahres wurde der SV Babelsberg 03 Mitglied im Bündnis „Potsdam! bekennt Farbe“. Nun zieht der Verein mit diesem Schriftzug auf den Trikots in die Saisonvorbereitung für die Regionalligasaison 2017/18. Auftakt ist am Samstag bei einem Testspiel in Glindow.» mehr

„Steh-Auf-Preis“ für Toleranz geht an Oberbürgermeister Jann Jakobs

Oberbürgermeister Jann Jakobs hat heute in Anwesenheit von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den „Steh-Auf-Preis für Toleranz und Zivilcourage“ der F.C. Flick Stiftung für sein Engagement im Bündnis „Potsdam! bekennt Farbe“ für Weltoffenheit und Toleranz überreicht bekommen.» mehr

Bündnis "Potsdam! bekennt Farbe" wird 15 Jahre alt

Am 13. Juni 2017 feiert das Bündnis „Potsdam! bekennt Farbe“ sein 15-jähriges Bestehen im T-Werk in der Schiffbauergasse. Zahlreiche Gäste blicken gemeinsam zurück und richten gleichzeitig den Blick auf die neuen Herausforderungen, die die gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen mit sich bringen.» mehr

Seiten