Menschen mit Behinderung | Inklusion

Barrierefreier Stadtführer "Unterwegs in Potsdam"

Das Video stellt den barrierefreien Stadtführer "Unterwegs in Potsdam" vor.» mehr

Potsdam ist Host Town der Special Olympic World Games

Potsdam wird Host Town der Special Olympic World Games für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, die im Juni 2023 in Berlin stattfinden. Die Landeshauptstadt ist damit eine von 216 Host Towns, die ein Zeichen für eine offene und vielfältige Gesellschaft setzen.» mehr

Stadtführer „Unterwegs in Potsdam“ erschienen - mit Hinweisen zur Barrierefreiheit und in einfacher Sprache

Die Landeshauptstadt Potsdam hat sowohl für Touristinnen und Touristen als auch für Bürgerinnen und Bürger viel zu bieten. Zahlreiche historische und geschichtsträchtige Orte, romantische Parkanlagen, ruhige Plätze in der Natur, aber auch viel kulturelles Leben gilt es zu entdecken.» mehr

Netzwerk „Inklusion im und durch Sport“ gegründet

Am 9. November 2021 wurde in der Aula der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule das „Netzwerk Inklusion im und durch Sport“ gegründet.» mehr

Zwischenbilanz der Beauftragten für Menschen mit Behinderung nach erstem Jahr

Seit dem 1. Oktober 2020 ist Dr. Tina Denninger neue Beauftragte für Menschen mit Behinderung in der Landeshauptstadt Potsdam. Heute hat sie eine erste Zwischenbilanz gezogen. Dass diese Position kein eindimensionaler Job ist, wusste die promovierte Sozialwissenschaftlerin, als sie inmitten der Corona Pandemie im letzten Jahr ihre Tätigkeit aufnahm.» mehr

Barrierefreie Smartphone-Software: Notruf-App Nora

Mit der neuen Notruf-App „Nora“ der Bundesländer lässt sich ohne Sprachanruf ein Hilferuf absetzen. Der schriftliche Notruf kommt über die App direkt bei den Einsatzleitstellen von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst an – wie ein Anruf über die Notrufnummern 112 und 110. Die App richtet sich vor allem an Menschen mit einer Sprach- oder Hörbehinderung oder an Menschen, die sich am Telefon oder auf Deutsch nicht gut verständigen können.» mehr

Website in ‚Leichter Sprache‘ geht online

Die Landeshauptstadt Potsdam hat eine Webseite in Leichter Sprache veröffentlicht. Hier finden sich Informationen zur Stadt Potsdam, beispielsweise in den Bereichen Bildung, Arbeit und Freizeit. Außerdem gibt es Hinweise zur Geschichte Potsdams, zu Sehenswürdigkeiten und zu Fragen der Mobilität und Barrierefreiheit.» mehr

Projekte der Stiftung für Annerkennung und Hilfe

Der neue Film „Trotzdem Ich“ und der Podcast „Leid und Unrecht anerkennen“ erzählen von Ratsuchenden, die sich angesichts ihrer leidvollen Lebenserfahrungen an die Stiftung Anerkennung und Hilfe gewandt haben. Und sie erzählen von der Arbeit der Beraterinnen und Berater in der Anlauf- und Beratungsstelle des Landes Brandenburg.» mehr

“Potsdamer Konferenz 1945 – Die Neuordnung der Welt” | Führung in Einfacher Sprache

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg haben Gemeinsam mit Beschäftigten der Oberlin Werkstätten Potsdam Hermannswerder einen Film über die Potsdamer Konferenz 1945 - die Neuordnung der Welt in Einfache Sprache gedreht.» mehr

Wheelmap - rollstuhlgerechte Orte finden

Wheelmap.org ist eine Online-Karte für rollstuhlgerechte Orte. Jeder kann ganz leicht über die Internetseite oder über eine App für IOS und Android Orte finden, eintragen und verändern.» mehr

Seiten