Klimaschutz

Die Koordinierungsstelle Klimaschutz ist Ihr Ansprechpartner zum Klimaschutz in Potsdam. Sie informiert über mögliche Maßnahmen, vernetzt die verschiedenen Partner, berät zu Fördermöglichkeiten, initiiert und organisiert Teilnahmen an Wettbewerben und Kampagnen. Weitere Projekte der Koordinierungsstelle sind die Umsetzung des Klimaschutzkonzepts 2010, die Aufstellung des Masterplans 100% Klimaschutz 2050, das CO2-Monitoring und die Klimapartnerschaft mit Sansibar Town.

Kontakt zur Koordinierungsstelle Klimaschutz

Haushaltsratgeber und Ukulele aus der Stadtbibliothek

Mit ihrer Klimabibliothek und der "Bibliothek der Dinge" unterstützt die Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum Potsdam die Ziele des Masterplans 100% Klimaschutz bis 2050.» mehr

Projektfilm zu Drewitz veröffentlicht

In diesem Kurzfilm wird der Stadtteil Drewitz vorgestellt, der im Projekt ExTrass genauer untersucht wird. Welche kleinklimatische Auswirkungen hat die Begrünung von Innenhöfen und die Entsiegelund von Flächen? Was konkret ist mit dem Umbau zur "Gartenstadt" in Drewitz passiert und was sagen Anwohnerinnen und Anwohner?» mehr

"Jedes Grad zählt"

Die Veranstaltungsreihe "Klimadialog" in der Urania Potsdam konnte in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht in gewohnter Form durchgeführt werden. Hier gibt es alternativ ein Interview mit einem der Referenten: Klimaschutz, Digitialisierung und Wachstum - wie passt das zusammen?» mehr

Potsdam erhält Auszeichnung als Masterplan-Klimaschutz-Kommune

Am 29. September 2020 hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze Potsdam sowie 21 weitere Masterplan-Kommunen Klimaschutz aus dem Jahr 2016 ausgezeichnet und ihnen für das große Engagement in Sachen Klimaschutz gedankt.» mehr

Potsdamer Klimapreise auf dem Umweltfest verliehen

Mit dem Potsdamer Klimapreis wurden beim Umweltfest die besten Ideen zum Klimaschutz und zur Klimaanpassung gekürt. Für ihr besonderes Engagement in einem außergewöhnlichen Jahr wurden diesmal fünf Schulprojekte ausgezeichnet.» mehr

Potsdams Treibhausgase sinken weiter

Die CO2-Emissionen gehen in Potsdam weiter zurück. Die im Jahr 2005 gesteckten Klimaschutzziele der Landeshauptstadt für 2020 können voraussichtlich erfüllt werden. Zur Erreichung der Ziele des Masterplans 100% Klimaschutz muss der positive Trend jedoch weiter verstärkt werden.» mehr

Online Geben- und Nehmen-Markt

Im Online Geben- und Nehmen-Markt können ganzjährig Möbel, Spielzeuge, Elektrogeräte und andere größere Gegenstände kostenlos inseriert werden.» mehr

Klimaschutz durch saniertes, energieeffizientes Rechenzentrum

Der Bereich IT-Technik der Stadtverwaltung leistet mit Technikumrüstung einen Beitrag zur Erreichung der gesteckten Klimaschutzziele.» mehr

Zielvorgaben für den Klimaschutz

Um die Erderwärmung auf höchstens 2 Grad Celsius, besser auf 1,5 Grad Celsius zu beschränken, wurden auf verschiedenen Ebenen Ziele zur Reduktion von Treibhausgasemissionen und zur Energieeinsparung vereinbart. Wie diese für Potsdam aussehen, lesen Sie hier.» mehr

Broschüre zum "Masterplan 100% Klimaschutz bis 2050" herausgebracht

Das mehrere hundert Seiten umfassenden Gutachten zum "Masterplan 100% Klimaschutz in Potsdam" wurde in einer kurzen, allgemeinverständlichen Broschüre herausgebracht.» mehr

Seiten