Bürgerbeteiligung

Das Verhältnis zwischen Bürgerschaft, Politik und Stadtverwaltung ist von einem Wandel betroffen. Immer mehr Menschen entwickeln den Wunsch nach persönlicher Mitwirkung und nach aktiver Gestaltung ihres direkten Lebensumfeldes. Sie wollen sich engagieren und an den Entscheidungen in ihrer Stadt und ihrem Stadtteil beteiligen. Die Landeshauptstadt Potsdam bietet verschiedene Möglichkeiten der Mitsprache.

Abonnieren Sie hier regelmäßige Informationen. Mit dem Newsletter zur Bürgerkommune und zum Potsdamer Bürgerhaushalt erhalten Sie aktuelle Informationen zur Bürgerbeteiligung in der Landeshauptstadt Potsdam. Hier kommen Sie direkt zur Newsletter-Anmeldung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.Buergerbeteiligung-Potsdam.de

Das Jugend-/Schöffenamt in der Strafgerichtsbarkeit

Das Amtsgericht und das Landgericht Potsdam suchen alle 5 Jahre interessierte Bürgerinnen und Bürger. Das Bewerbungsverfahren für die Amtszeit 2019 - 2023 ist abgeschlossen. Bewerbungen werden derzeit nicht entgegengenommen.» mehr

Ehrenamtliches Richteramt in der Sozialgerichtsbarkeit

Die Landeshauptstadt Potsdam informiert über das ehrenamtliche Richteramt am Sozialgericht Potsdam und am Landessozialgericht Berlin-Brandenburg.» mehr

Ehrenamtliche Richterinnen und Richter in der Verwaltungsgerichtsbarkeit

Im Streit zwischen Bürgern und Behörden überprüfen die Verwaltungsgerichte die Rechtmäßigkeit. Dabei ist auch die Mitwirkung ehrenamtlicher Richterinnen und Richter vorgesehen. Sie haben die die gleichen Rechte wie Berufsrichter.» mehr

Seiten