Bürgerbeteiligung

Das Verhältnis zwischen Bürgerschaft, Politik und Stadtverwaltung ist von einem Wandel betroffen. Immer mehr Menschen entwickeln den Wunsch nach persönlicher Mitwirkung und nach aktiver Gestaltung ihres direkten Lebensumfeldes. Sie wollen sich engagieren und an den Entscheidungen in ihrer Stadt und ihrem Stadtteil beteiligen. Die Landeshauptstadt Potsdam bietet verschiedene Möglichkeiten der Mitsprache.

Abonnieren Sie hier regelmäßige Informationen. Mit dem Newsletter zur Bürgerkommune und zum Potsdamer Bürgerhaushalt erhalten Sie aktuelle Informationen zur Bürgerbeteiligung in der Landeshauptstadt Potsdam. Hier kommen Sie direkt zur Newsletter-Anmeldung.

Weitere Informationen finden Sie unter: Buergerbeteiligung.Potsdam.de

Bebauungsplan Nr. 36-2 "Leipziger Straße/Brauhausberg", Teilbereich Am Brauhausberg/Am Havelblick

Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung des Bebauungsplanentwurfs Nr. 36-2 "Leipziger Straße/Brauhausberg", Teilbereich Am Brauhausberg/Am Havelblick vom 17.10.2019 bis einschließlich 19.11.2019.» mehr

Aktuelle Bürgerbegehren

Unter dem Titel „Gesunde Zukunft Potsdam“ laufen derzeit zwei Bürgerbegehren zur Bezahlung und den Arbeitsbedingungen im Ernst von Bergmann-Klinikum. Über Möglichkeiten zur Unterstützung informieren die Initiatoren selbst. Hier finden Sie allgemeine Auskünfte.» mehr

Onlinebefragung zum Thema Starkregen

In Potsdam hat es in der Vergangenheit mehrfach starke Regenfälle gegeben, die zu Schäden und Einschränkungen führten. Die Uni Potsdam führt derzeit eine Umfrage durch, was für eine gute Anpassung an Starkregen geändert werden sollte.» mehr

Erfolg für das Buchpaten-Projekt

Dank großzügiger Spenden kann die Stadt- und Landesbibliothek (SLB) Potsdam nun zwei Buchraritäten ankaufen – das historische Werk „Pison” des Naturkundlers Leonhard Thurneyssers sowie „Midgardzormr“ der Potsdamer Buchkünstlerin Tina Flau.» mehr

Integriertes Stadtentwicklungskonzept (INSEK)

Potsdams neues Integriertes Stadtentwicklungskonzept (INSEK) soll Handlungsschwerpunkte darlegen und nachhaltige Strategien für die nächsten 10 bis 15 Jahre aufzeigen. Ziel ist, das neue Konzept unter breiter Mitsprache der Potsdamerinnen und Potsdamer bis zum 1./2. Quartal 2021 zu erstellen und durch die Stadtverordnetenversammlung beschließen zu lassen.» mehr

Besser mobil. Besser leben: Workshop und Stadtteilspaziergänge zum Fußverkehrskonzept erfolgreich

Am 24. August 2019 hat in Potsdam ein Workshop zu Fußwegen stattgefunden. Nach den drei Spaziergängen, sogenannten Fußverkehrs-Checks, erarbeiteten die Teilnehmenden in dem gemeinsam Maßnahmen für das Fußverkehrskonzept.» mehr

Schul- und Sportstandort Waldstadt Süd: Neue Entwürfe vorgestellt

Die Landeshauptstadt Potsdam hat den Bürgerinnen und Bürgern heute in einer öffentlichen Informationsveranstaltung zwei neue städtebauliche Entwürfe für den Schul- und Sportstandort Waldstadt Süd vorgestellt.» mehr

Sitzung des Beteiligungsrats

Am 13. November und 11. Dezember 2019 finden die nächsten Sitzungen des Beteiligungsrats der Landeshauptstadt Potsdam statt. Beginn ist 17:30 Uhr. Interessierte Potsdamerinnen und Potsdamer sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.» mehr

Potsdamerinnen und Potsdamer bewerten ihre Stadt positiv

Im Spätsommer und Herbst des vergangenen Jahres wurde die Mehrthemenumfrage „Leben in Potsdam“ bereits zum fünften Mal durchgeführt. Ihre Ergebnisse liegen nun in einem umfangreichen Ergebnisbericht vor.» mehr

Besser mobil. Besser leben.: Radwegbrücke Werder (Havel) – Potsdam

Die Landeshauptstadt Potsdam, die Stadt Werder (Havel) und die Gemeinde Schwielowsee haben bei einer gemeinsamen Veranstaltung über die geplante Rad- und Fußwegbrücke über den Zernsee informiert.» mehr

Seiten