Bürgerbeteiligung

Das Verhältnis zwischen Bürgerschaft, Politik und Stadtverwaltung ist von einem Wandel betroffen. Immer mehr Menschen entwickeln den Wunsch nach persönlicher Mitwirkung und nach aktiver Gestaltung ihres direkten Lebensumfeldes. Sie wollen sich engagieren und an den Entscheidungen in ihrer Stadt und ihrem Stadtteil beteiligen. Die Landeshauptstadt Potsdam bietet verschiedene Möglichkeiten der Mitsprache.

Abonnieren Sie hier regelmäßige Informationen. Mit dem Newsletter zur Bürgerkommune und zum Potsdamer Bürgerhaushalt erhalten Sie aktuelle Informationen zur Bürgerbeteiligung in der Landeshauptstadt Potsdam. Hier kommen Sie direkt zur Newsletter-Anmeldung.

Weitere Informationen finden Sie unter: Buergerbeteiligung.Potsdam.de

Maerker Potsdam: Das Online-Portal zur Mitteilung von Missständen und Infrastrukturproblemen

Bei "Maerker Potsdam" können Missstände oder Infrastrukturprobleme gemeldet werden - zum Beispiel Schlaglöcher, wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen oder defekte Straßenlaternen.» mehr

Integriertes Stadtentwicklungskonzept (INSEK)

Das INSEK steuert die Entwicklung Potsdams für die nächsten 10 bis 15 Jahre auf Ebene der Stadtentwicklung. Seit 2007 hat Potsdam ein INSEK, das derzeit aufgrund geänderter Rahmenbedingungen fortgeschrieben wird. Dabei gibt es verschiendene Beteiligungsformate für die Öffentlichkeit. Die Fertigstellung mit anschließender Beschlussfassung ist für das 2. Halbjahr 2021 vorgesehen.» mehr

Sitzung des Beteiligungsrats

Am 15. Dezember 2020 findet die nächste Sitzung des Beteiligungsrats der Landeshauptstadt Potsdam statt. Beginn ist 18 Uhr. Interessierte sind herzlich zur Teilnahme aufgerufen.» mehr

Beigeordneter nimmt Unterschriften für eine Beachvolleyballanlage im Volkspark entgegen

Der Beigeordnete für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Umwelt, Bernd Rubelt, hat von den Bürgern Juliane Lehmann und Michael Reinsch 1.207 Unterschriften für eine Beachvolleyballanlage im Volkspark entgegengenommen.» mehr

Förderung kultureller Projekte für das Kalenderjahr 2021

Der Fachbereich Kultur und Museum der Landeshauptstadt Potsdam vergibt wieder Fördermittel zur Durchführung innovativer kultureller Projekte. Vereine, Projektgruppen oder Einzelpersonen können dazu Anträge stellen.» mehr

Beteiligung in der Landeshauptstadt: Der Potsdamer Bürgerdialog

Der Bürgerdialog ist seit Januar 2019 fester Bestandteil der Bürgerbeteiligung in der Landeshauptstadt Potsdam. Oberbürgermeister Mike Schubert führt quartalsweise Wanderungen und Dialoge in einzelnen Stadt- und Ortsteilen durch. Hier informieren wir Sie über die bisherigen und folgenden Bürgerdialoge.» mehr

Bürger-Sprechstunde des Oberbürgermeisters

Potsdamerinnen und Potsdamer haben bei Bürger-Sprechstunden des Oberbürgermeisters die Möglichkeit, ihre Hinweise und Anregungen aber auch Probleme und Sorgen in einem persönlichen Gespräch mit dem Oberbürgermeister zu erörtern.» mehr

69. STADT FORUM POTSDAM

Wegen der Corona-bedingten Einschränkungen kann die geplante Veranstaltung des STADT FORUMS POTSDAM zum Thema „Neue Museumskonzepte“ leider nicht am 3. Dezember 2020 stattfinden, sondern wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.» mehr

Einwohnerfragestunde in der Stadtverordnetenversammlung

Am 2. Dezember 2020 findet die nächste Einwohnerfragestunde statt. Interessierte konnten ihre Anfragen in Schriftform im Büro der Stadtverordnetenversammlung einreichen.» mehr

Potsdams Kinder und Jugendliche beteiligen

Du willst etwas verändern, Unterstützung für eigene Projekte erhalten, nervige Themen in Potsdam ansprechen oder Politiker*innen einfach mal die Meinung sagen? Dann ist das Kinder- und Jugendbüro die richtige Anlaufstelle.» mehr

Seiten