Begegnungshäuser

Nachbarschafts- und Begegnungshäuser

Nachbarschafts- und Begegnungshäuser in Potsdam sind Bürgerhäuser, Treffpunkte und Begegnungsstätten, die stadt- und ortsteilorientierte, soziale und kulturelle Zentren darstellen. So unterschiedlich wie Potsdams Stadt- und Ortsteile sind, so verschieden sind auch die von der Landeshauptstadt Potsdam geförderten Nachbarschafts- und Begegnungshäuser.» mehr

Eröffnung des Heidehauses in Babelsberg

Gregor Jekel, kommissarischer Fachbereichsleiter Wohnen, Arbeit und Integration, hat heute gemeinsam mit dem Vorstand Interlog e.V. das Nachbar*innenschafts- und Begegnungshaus „Heidehaus“ in Potsdam Babelsberg eröffnet.» mehr

AWO Kulturhaus Babelsberg

Das barrierefreie AWO Kulturhaus Babelsberg ist direkt im Stadtteilzentrum Babelsberg gelegen. Es lädt zu verschiedenen Veranstaltungen, Projekten, Kursen und Workshops ein.» mehr

AWO Seniorenfreizeitstätte Waldstadt

Die AWO Seniorenfreizeitstätte Waldstadt ist Anlaufpunkt für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger von Waldstadt I und II, Potsdam und Umgebung. Sie möchte mit ihren vielfältigen Angeboten Menschen mit und ohne Behinderung dabei unterstützen, ihre Talente auszuleben, zu entwickeln und weiterzugeben, neue Kontakte zu finden und eine gemeinsame aktive Freizeit zu gestalten.» mehr

Begegnungszentrum Drewitz - oskar.

Das Begegnungszentrum oskar.in der Gartenstadt Drewitz ist ein offener Treffpunkt für alle Generationen aus dem Stadtteil Drewitz. Gemeinsam mit der Grundschule Am Priesterweg wird das Projekt Stadtteilschule umgesetzt. Mit engagierter Arbeit wird hier ein Beitrag geleistet, damit Drewitz ein lebens- und liebenswerter Stadtteil ist und bleibt.» mehr

Bürgerhaus am Schlaatz

Das Bürgerhaus am Schlaatz bietet im Stadtteil Schlaatz zentral gelegen, freundlich und verlässlich Möglichkeiten, damit Bewohnerinnen und Bewohner kreativ, sportlich, spielerisch, sozial und lernend aktiv werden und an attraktiven Freizeitangeboten teilnehmen können.» mehr

Bürgerhaus Bornim

Das Bürgerhaus Bornim in der Potsdamer Straße hat schon viele Menschen ein und ausgehen sehen. So war das Gebäude beispielsweise Anfang des 20. Jahrhunderts als „Gasthaus am Walde“ ein beliebter Treffpunkt. 1970 wurde es zu einer Grundschule und seit 1999 öffnet es als Bürgerhaus seine Türen.» mehr

Bürgerhaus Neu Fahrland

Das Bürgerhaus Neu Fahrland ist ein barrierefreies Nachbarschafts- und Begegnungshaus im Potsdamer Norden, das für alle Bürgerinnen und Bürger offen ist.» mehr

Seiten