Allgemeine Informationen

Gemeinsam gegen die Corona-Pandemie

Bitte unterstützen Sie die Potsdamer Kliniken in dieser Zeit, helfen Sie vor Ort den Betroffenen, helfen Sie den Mitarbeitenden der Krankenhäuser bei der Bewältigung der Folgen dieser Virusinfektion. Wir brauchen Sie, die Patientinnen und Patienten brauchen Sie.» mehr

Potsdams Kitas mit erhöhten Sicherheitsmaßnahmen geöffnet

Der Verwaltungsstab der Landeshauptstadt Potsdam hat am Mittwoch, 27. Januar 2021, beschlossen, dass die Potsdamer Kindertagesbetreuungen nach aktuellem Stand der Lage, ab Montag, 1. Februar 2021, unter erhöhten Sicherheitsmaßnahmen in den eingeschränkten Regelbetrieb zurückkehren können.» mehr

Städtische Musikschule teilweise für Präsenzunterricht geöffnet

Die Städtische Musikschule „Johann Sebastian Bach“ Potsdam darf ab 8. Dezember 2020 unter strengen Hygieneauflagen teilweise wieder öffnen.» mehr

Die Corona-Warn-App

Die Corona-Warn-App der Bundesregierung kann seit dem 16. Juni 2020 im App Store von Apple und im Google Play Store kostenlos heruntergeladen werden.» mehr

Online-Portal „HelpTo“ hilft in der Corona-Krise

Die Landeshauptstadt Potsdam hat gemeinsam mit dem Verein Neues Potsdamer Toleranzedikt das Hilfe-Portal „HelpTo“ für Unterstützungsaktionen in der Corona-Krise gestartet.» mehr

Notfalldose

Alle wichtigen Notfalldaten kommen in diese Dose und werden in die Kühlschranktür gestellt. Dies ist ein fester Ort und kann von den Rettern einfach gefunden werden.» mehr

Hilfe anbieten und erhalten in Potsdam

Potsdam organisiert sich in Zeiten von Corona. Privatinitiativen, Vereine, Institutionen und Unternehmen bündeln und vermitteln Hilfeangebote und -bedarfe, bitten selbst um Unterstützung oder bieten konkrete Hilfe für Bedürftige an: eine Übersicht.» mehr

Der Coronavirus geht uns alle an. Hier gibt es Informationen für Menschen mit Behinderungen

Die Landeshauptstadt Potsdam möchte, dass sich Menschen mit Behinderung, ihre Partner*innen, ihre Familien und Freund*innen schnell und einfach über Corona informieren können. Hier finden Sie eine Übersicht von Links zu hilfreichen Informationsangeboten, viele davon in Leichter oder Einfacher Sprache sowie Gebärdensprache.» mehr

Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus in Leichter Sprache

Menschen, die auf barrierefreie Kommunikation angewiesen sind, finden hier wichtige Erklärungen zum Corona-Virus in Leichter Sprache sowie Gebärdensprachvideos.» mehr

Seiten